Erst vor kurzem trennte sich Uma Thurman von ihrem Ehemann Ethan Hawke, nun kündigt sich eine weitere Trennung in ihrem Leben an: Angeblich hat der Kosmetikkonzern Lancome die Zusammenarbeit mit der Schauspielerin beendet, wie der Onlinedienst "People News" berichtete. Uma Thurman wurde erst vor zwei Jahren das Gesicht für die Lancome-Werbung, sie unterschrieb einen mit 22 Millionen USD dotierten Vertrag. Auch wenn Lancome sich nicht dazu äußern wollte, wird vermutet, dass die Schauspielerin mit 33 Jahren einfach zu alt und damit uninteressant für die jungen Konsumenten sei. Damit teilt sie das Schicksal von Isabella Rossellini, die ebenfalls für Lancome warb und aus Altersgründen ersetzt wurde.

Erfolge feiert Uma Thurman dagegen gerade als Schauspielerin in Quentin Tarantinos neuem Film "Kill Bill".

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN