Sun European Partners, LLP, europäischer Berater von Sun Capital Partners, Inc., The 180 Group LLC und Emerisque Capital Limited, hat heute bekannt gegeben, dass ein verbundenes Portfoliounternehmen, die Lee Cooper Group Limited ("Lee Cooper"), ein 50 zu 50 Joint Venture mit Indus League Limited eingegangen ist, einer Tochtergesellschaft von Pantaloon Retail (India) Limited ("Pantaloon"), als exklusiver Lizenznehmer für die Vermarktung von Lee Cooper Jeansbekleidung und Accessoires in Indien. Das Joint Venture, das als Lee Cooper India Limited firmiert, wird sich mit Brand Management, Franchising sowie Gross- und Einzelhandel in Indien befassen.

Michael Capper, CEO Asia Pacific von Lee Cooper Group Limited, kommentierte: "Pantaloon ist die größte Einzelhandelsorganisation in Indien, und Indus League verfügt über einen hervorragenden Ruf für Brand Management in der Bekleidungsbranche. Wir freuen uns, sie als Partner gewonnen zu haben, und freuen uns darauf, die Lee Cooper Marke in Indien weiter zu entwickeln und wachsen zu lassen." Rakesh Biyani, Direktor der Pantaloon Retail (India) Limited, fügte hinzu: "Lee Cooper kann in Indien auf eine herausragende Authentizität und Markenattraktivität aufbauen. Wir freuen uns darauf, den indischen Markt für ihre Produkte zu entwickeln."

Lee Cooper Group Limited ist eine Design-, Vertriebs- und Vermarktungsgesellschaft von Markenjeans, -bekleidung, -Accessoires und -schuhen. Mit seiner fast hundertjährigen Geschichte ist sie die drittgrösste Jeansmarke in Frankreich und Grossbritannien und die zweitgrösste in Belgien. Lee Cooper mit Firmensitz in London hat weltweite Präsenz durch ein umfassendes Netzwerk von Lizenznehmern mit Niederlassungen in über 70 Ländern.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN