Der hoch verschuldete Jeanshersteller Levi Strauss wird seine letzten beiden Produktionsstandorte in Westeuropa schließen. Die beiden Fabriken in Soria und Girona in Nordspanien seien nicht mehr wettbewerbsfähig und zu kostenintensiv. Deshalb würden sie ihre Produktion zum dritten Quartal diesen Jahres einstellen, so das US-Unternehmen gegenüber der Nachrichtenagentur AFP. Von der Schließung sind 453 Arbeiter betroffen. Zuvor wurden schon Fabriken in Belgien, Frankreich und Schottland geschlossen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN