Ob die Schauspielerin Liv Tyler auch im wirklichen Leben elfenhaft ist? Bei der Europa-Premiere des Kinofilms "Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs " am Potsdamer Platz in Berlin konnte sich die Öffentlichkeit am Mittwochabend davon überzeugen. Ja, auch wenn sie nicht mehr ganz so federleicht wie im Kinoepos über den roten Teppich schwebt - sie ist eine Erscheinung. Das findet wohl auch Givenchy - Liv Tyler ist das Gesicht für den Givenchy-Duft " Very Irresitible". Und dann stand sie kürzlich auch noch als Model für das französische Modehaus vor der Kamera.

Aber bei ihren Premierenauftritten bevorzugt sie die Entwürfe von Alexander McQueen, Ex-Designer bei Givenchy. Als "Die Rückkehr des Königs" in Los Angeles vorgestellt wurde, trug sie ein schwarzes Kleid von Alexander McQueen. "Du fühlst dich hübsch und weiblich, er entwirft sehr figurbetont, aber nicht vulgär", begründete sie ihre Wahl gegenüber dem Onlinedienst der Vogue. Schon zu den Premieren der ersten beiden Teile der Filmtrilogie war sie in Outfits von Alexander McQueen erschienen.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN