• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • London Fashion Week: Trends Herbst/Winter 2022

London Fashion Week: Trends Herbst/Winter 2022

Von Trendstop

2. März 2022

Mode

Die Laufstege der Londoner Modewoche waren von neuem Glamour und neuer Eleganz geprägt, die viele Kollektionen unterstrichen. Anflüge von formeller Kleidung und Abendgarderobe wurden durch die Verwendung getragener Materialien und einer kreativen Mischung verschiedener Anspielungen abgemildert, deuteten aber dennoch auf eine Rückkehr der modischen Frivolität hin.

Trendstop bietet FashionUnited-Leser:innen einen Einblick in die Top-Kollektionen der Londoner Modewoche Herbst/Winter 2022-23.

Ahluwalia

Die Welt des Films, insbesondere Bollywood, inspirierte Priya Ahluwalia zu ihrer glamourösen, ausgefeilten und dennoch unterhaltsamen FW22-Kollektion. Die scharf geschnittenen Kleidungsstücke wurden aus Upcycling-Materialien und ethischen Garnen in rückverfolgbaren, umweltfreundlichen Lieferketten gefertigt und verloren ihren bewussten Charakter nicht. Anspielungen an den Sari und Mikro-Silhouetten für Frauen und lässige Pyjama-Anzüge für Männer kombinierten globale Kulturen mit Luxus und einem Hauch von Lässigkeit.

Raf Simons

Nach dem Lockdown verzichtet Raf Simons auf den DIY-Distressed-Look früherer Saisonen und setzt stattdessen auf schlankere, elegantere Formen. Streckende Mäntel und Capes, fließende, drapierte Hosen und seidige Stoffe glitten über den Laufsteg, gepaart mit glänzendem Nylon, Vinyl oder üppigen Samtstoffen. Kapuzenhüte, die in Zusammenarbeit mit Hutmacher Stephen Jones in leuchtenden Farben hergestellt wurden, unterstrichen Simons' schlanke und klare Silhouetten.

Molly Goddard

Molly Goddard, die sich nostalgisch an ihre Londoner Kindheit in den 80er Jahren erinnerte, ließ die DIY-Kunstästhetik des Jahrzehnts wieder aufleben, die den Vintage-Glamour der 50er Jahre mit wiederverwendeten Armee-Überbleibseln und altmodischer, maskuliner Schneiderei verband. Die wilde Kombination aus hübschen, partytauglichen Kleidern und übergroßer, abgenutzter Oberbekleidung bot die Option gemütlicher Lagenlooks, die gleichzeitig äußerst praktisch und skurril waren.

Exklusives Angebot:

FashionUnited-Leser:innen können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der London Fashion Week Herbst/Winter 2021-22: “The Return of Optimism” erhalten. Klicken Sie einfach auf das Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zur Kundschaft gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

FW22
LFW
TRENDS
TRENDSTOP