Am 17. April 2006 wurde in der Feilitzschstrasse 7 in München Deutschlands erster Marc Ecko Brand Store eröffnet. Das Unternehmen, das sich selbst als "Navigator of youth culture" definiert, präsentiert hier auf 180 Quadratmetern Verkaufsfläche sein komplettes Produktportfolio und will längerfristig zur festen Größe in Sachen Streetwear aufsteigen. In den zentral gelegenen Räumlichkeiten im Herzen von Altschwabing werden die Marke Ecko Unltd., die Damenkollektion Ecko Red, G-Unit von US-Rapper 50 Cent, sowie eine exklusive Auswahl der in Deutschland bislang noch nicht erhältlichen Premium-Linie Marc Ecko Col lection zu haben sein. Zur Eröffnung gab sich die deutsche Hiphop-Prominenz um Kool Savas und Samy Deluxe schon einmal die Klinke in die Hand und wiesen der Zielgruppe so den Weg zum neuen "Freistunden"-Treffpunkt Münchens.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN