Längst sind Mobiltelefone nicht mehr nur zum Telefonieren da - sie sollen auch als modisches Accessoire funktionieren. Das soll zumindest die Marke Xelibri von Siemens Mobile leisten. Nicht nur im Design unterscheidet sich das Mobiltelefon von herkömmlichen Handys - es wird auch wie ein Modeartikel in Boutiquen in saisonal wechselnden Designs angeboten. Jetzt kann man die Restbestände aus der vergangenen Frühjahr/Sommer-Kollektion beim Lebensmittel-Discounter Penny (Handelsgruppe Rewe) kaufen. Das ganz in Schwarz gehaltene Modell wird hier für 119 Euro angeboten - bei Siemens lag der Verkaufspreis bei 275 Euro. Wie ein Sprecher gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters sagte, werde das Image der Marke durch den Verkauf im Supermarkt nicht geschwächt. Restbestände kämen in den Schlussverkauf, wie das bei Modeartikeln halt so sei.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN