Der britische Lifestyle-Konzern Monsoon Accessorize PLC eröffnet seine erste Filiale in Deutschland. Als Standort für den Pilot-Store wählte das Unternehmen die Düsseldorfer Schadowstraße. Dies teilte das Immobilienunternehmen Kemper's, das Monsoon beim Markteintritt in Deutschland beraten und den Mietvertrag vermittelt hatte, am Mittwoch mit.

Der Store in der Schadowstraße 30 verfüge über eine Gesamtfläche von etwa 250 Quadratmetern, davon seien 90 Quadratmeter Verkaufsfläche, so Kemper's weiter. Seine Eröffnung ist für den 15. März geplant.

Monsoon ist in Großbritannien immens populär. In den Werbekampagnen des Unternehmens waren zuletzt unter anderem Claudia Schiffer und Elizabeth Hurley zu sehen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/2006 konnte Monsoon seine Umsätze um 33 Prozent auf 485,3 Millionen Britische Pfund steigern und einen Gewinn nach Steuern von 35,4 Millionen Britischen Pfund ausweisen. Mit seinen Vertriebslinien Monsoon und Accessorize verfügte das Unternehmen im November 2006 über insgesamt 402 Filialen in Großbritannien und Irland sowie 400 in weiteren 39 Ländern.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN