Intelligenter Lifestyle: Der deutsche Bekleidungshersteller Rosner hat zusammen mit der Infineon Technologies AG mit der Jacke "mp3blue" intelligente Elektronikbekleidung entwickelt. Ab sofort vertreibt die ProMarkt Online GmbH die "mp3blue"-Jacke in ihrem Onlineshop. In die "mp3blue"-Jacke sind elektrisch leitfähige Stoffbahnen eingenäht. Ein kompaktes Elektronikmodul ist darüber mit einer Stofftastatur am linken Ärmel, den im Kragen angeschlossenen Kopfhörern und dem ebenfalls integrierten Mikrofon verbunden.

Das Modul enthält einen MP3-Player mit 128 MByte Speicher, ein Bluetooth-Gateway, über das ein Mobiltelefon angesteuert wird, sowie einen Akku, der die Elektronik bis zu acht Stunden lang versorgt. Sobald der Träger der Jacke telefonieren möchte, wird die Jacke zum Headset und bei eingehenden Anrufen wird die Musik automatisch unterbrochen. "Unsere Jacke soll Vorreiter für Trends und Neuigkeiten sein. Auf der Basistechnologie von Infineon aufbauend, ist es uns gelungen ein Produkt zur Marktreife zu entwickeln, das Mode, Spaß und Funktion verbindet", sagt Oliver Stollbrock, Leiter der Abteilung Wearable Electronics bei Rosner. Zum Waschen der Jacke braucht lediglich das Elektronikmodul aus seiner Halterung genommen zu werden.

Ludger Schöllgen ist vom Erfolg intelligenter Textilien überzeugt: "Wir bauen nicht ohne Grund auf dieses Produkt. Hochleistungs-Elektronik als integraler Bestandteil von Designerkleidung ist trendsetzend. Das Wearable-Electronics-Konzept wird sich mit Sicherheit auf den Absatzmärkten behaupten."

Die Jacke ist bis zum 15. September für 549 Euro über zu beziehen. Sie ist im Februar 2005 lieferbar.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN