Das US-amerikanische Modeunternehmen Polo Ralph Lauren Corporation hat einen neuen Chef seiner Herren-Sparte. Der bisher für Brioni in den USA tätige Joseph J. Barrato wird zukünftig Ralph Laurens "Purple Label" und "Black Label" leiten und direkt dem Vizepräsidenten des Konzerns, Jacki Nemerov unterstellt sein. Der zeigte sich bei der Vorstellung Barratos in New York sehr zuversichtlich, mit der Neuverpflichtung das angepeilte Wachstum des Unternehmens im Bereich der Herrenmode erreichen zu können. "Die große Erfahrung (Barratos) in der Luxus-Herrenmode gibt ihm eine einzigartige Qualifikation". Noch mehr zu schätzen weiß man bei Ralph Lauren jedoch die guten Kontakte des Managers in die Politik. Barrato hatte bereits für den Interessensverband der US-Textilindustrie gearbeitet.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN