Die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2003 verliefen für das österreichische Unterwäschen-Unternehmen Palmers positiv. Auch wenn im dritten Quartal der Umsatz nicht mehr so stark war wie in den sechs Monaten zuvor, kletterte er insgesamt um 1 Prozent auf 118 Millionen Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Das operative Ergebnis konnte um 4 Millionen Euro gesteigert werden. Im Jahr 2002 erwirtschaftete Palmers einen Umsatz von 192 Millionen Euro.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN