Auch Zeitschriften feiern Geburtstag: 1964 erschien das Magazin Petra zum ersten Mal. Im September nun kommt die Jubiläumsausgabe auf den Markt. Petra ist eine der wichtigsten und profitabelsten Publikationen des Hamburger Jahreszeiten-Verlags. Doch auch wenn, wie auf dem Titel angekündigt, Promis wie Dolce & Gabbana und Miuccia Prada & Co gratulieren - Petra hat mit Amica, Glamour & Co ernst zu nehmende Konkurrenz bekommen Die Auflage liegt aktuell bei 244 000 - vor rund zwanzig Jahren war es mehr als das doppelte. 40 - das ist ja eigentlich kein Alter, aber wie bei Frauenmagazinen üblich, sollen die Leserinnen möglichst nicht mit der Zeitschrift alt werden. Das heißt, im Trend bleiben. Ein wichtiger Bestandteil im Heftkonzept ist somit Service (nicht wirklich außergewöhnlich für eine Frauenzeitschrift), aber Petra war eines der ersten Magazine, die als Einkaufshilfe konzipiert wurden. Also auch nicht unbedingt den Trend machen, sondern mitten drin sein im Trend.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN