Der US-amerikanische Modekonzern Polo Ralph Lauren Corp. will seinen Aktionären eine reguläre Quartalsdividende in Höhe von 5 US-Cents pro Aktie zahlen. Dies teilte das Unternehmen in New York mit. Der Vorstand habe eine entsprechende Regelung beschlossen, hieß es weiter. Die Dividende soll am 14. April ausgezahlt werden. Berechtigt sind alle Anteilseigner, die am 31. März als Besitzer von Aktien des Unternehmens registriert sind.

Polo Ralph Lauren hatte im zurückliegenden dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres seinen Umsatz um 10 Prozent und den operativen Gewinn um 24 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres steigern können.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN