• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Print-Trends der Männermode Frühjahr/Sommer 2021

Mode

Print-Trends der Männermode Frühjahr/Sommer 2021

Von Trendstop

21. Okt. 2020

Die Print- und Musterrichtungen für SS21 lassen sich von vielen der wichtigsten Diskussionspunkte unserer Zeit inspirieren. Eingeschränkte internationale Reisemöglichkeiten, das Wiederaufleben von Protestbewegungen auf der ganzen Welt und die Zunahme von Vintage-Einflüssen werden subtil in saisonale Motive und Designs eingearbeitet.

Trendstop bringt FashionUnited-Lesern die wichtigsten Print- und Musterrichtungen der Männer-Modewochen Frühjahr/Sommer 2021.

Global Urban Prints

Angesichts der Abwesenheit internationaler Reisemöglichkeiten möchten Designer mit ihren Kollektionen das Weltkurturerbe und die Kulturen der Welt feiern. Traditionelles trifft auf Zeitgenössisches mit kunstvollen Paisleys und asiatischen botanischen Kunstwerken, die auf Streetwear-Silhouetten oder collagenartige Konstruktionen angewendet werden.



Utility Slogan

Grafische Aussagen werden für SS21 bereinigt. Großformatige Typografie und kritische Slogans erinnern an Protestbewegungen, während gut überlegte Platzierungen und eine monochrome Farbverwendung einen minimalen Utilitarismus hervorruft.



Motel Tropicana

Tropische Prints werden durch eine Prise Vintage verfeinert und Palmen-Prints und Blumenmotive durch die Linse der globalen Luxusreisen vergangener Epochen betrachtet. Botanische Motive werden in Sepiatönen abgebildet und erinnern an Tapeten, während kräftigere Töne den Hochsommer in die Herrengarderobe bringen.



Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser erhalten kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht der Schlüsselprintrichtungen Frühjahr/Sommer 2020, der alle wesentlichen Print- und Mustertrends der SS20-Kollektionen enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.



Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.