• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Reebok mit Umsatzsteigerung im ersten Quartal

Reebok mit Umsatzsteigerung im ersten Quartal

Von FashionUnited

25. Apr. 2005

Der amerikanische Sportartikelhersteller Reebok mit Sitz in Canton/Massachussets konnte seinen Umsatz im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2005 um 11,2 Prozent auf 925 Millionen US-Dollar steigern. Im Vorjahreszeitraum waren es noch 832 Millionen US-Dollar gewesen. Im Juni vergangenen Jahres übernahm Reebok das Unternehmen The Hockey Company, der Umsatz von 24 Millionen US-Dollar im ersten Quartal, fließt in den Gesamtumsatz von Reebok ein. Mit der Marke Reebok wurde im ersten Quartal ein Umsatz von 783 Millionen US-Dollar erzielt. Der Nettogewinn betrug 43 Millionen US-Dollar, das sind 4,8 Prozent mehr als im Vorjahresquartal.

2005
REEBOK