Reference Festival präsentiert: Die erste Animal Crossing Modenschau

Aus der Langenweile im Lockdown hat sich ein Trend, hin zum daddeln, entwickelt. Doch statt Ego Shootern oder Sportspielen kristallisiert sich eine andere Richtung heraus: Nintendos Animal Crossing.

Das Videospiel startete vor fast 20 Jahren, mit seinem Debütteil, und erlebt in der aktuellen Situation sein großes Comeback. Passend dazu feierte Ende März der aktuelle Teil ‘New Horizons’ seinen Release. Seit der Veröffentlichung wurden 11.7 Millionen Spiele verkauft.

Bei Animal Crossing steht der eigene Avatar im Mittelpunkt, der sich nach belieben einkleiden lässt. Das Styling der eigenen Figur geht aber weit über vorgefertigte Designs, wie für Videospiele üblich, hinaus. Es ist dem Nutzer möglich seine eigene Kleiderstange oder den persönlichen Traumlook zu digitalisieren. Alleine wegen dieser Möglichkeit hat sich eine eigene Fashion community gebildet. Allerdings konnten die Spieler schon in den letzten Teilen ‘New Leaf’ und ‘Happy Home Designer’ zum Designer werden. Im aktuellen Teil “können die Designs auf noch mehr Gegenstände übertragen werden”, sagt eine Nintendo Deutschland Sprecherin auf Anfrage von FashionUnited.

Gut gestyled

Instagram-Profile, wie Nook Street Market oder animalcrossingfashionarchive, bringen die Looks der Modewochen ins Videospiel und stellen sie der Gemeinde zur Verfügung. So kann jeder, zumindest virtuell, in seinem Lieblingslook von Dirk Bikkemberg bis Prada glänzen.

Hinter dem Account animalcrossingfashionarchive steckt die Fotografin Kara Chung, die bereits Ende April mit Maison Valentino kollaborierte und die von Marc Jacobs designte Frühjahr/Sommer und Frühherbst 2020 Stücke ins Spiel brachte.

Reference Festival präsentiert: Die erste Animal Crossing Modenschau
Bild: Maison Valentino Frühjahr/Sommer 2020 by Kara Chung

“Wohin geht die Mode nach dem Lockdown? Im Moment verbinden sich die Menschen, indem sie Fotos von sich selbst in ihren Häusern machen. Ich kann nicht umhin, Ähnlichkeiten mit diesem Videospiel zu sehen: Jeder ist zum Filmemacher, Stylisten und Model in einem geworden”, schreibt Chung in einem Instagrampost via animalcrossingfashionarchive.

New Horizons: Erste Fashion Show

In ihrer aktuellen Kollaboration setzt die Fotografin noch einmal einen drauf: Die erste weltweite Animal Crossing Modenschau - mit Looks von Balenciaga, GmbH, Bottega Veneta und vielen weiteren Designermarken.

Reference Festival präsentiert: Die erste Animal Crossing Modenschau
Bild: Übersicht der Show Looks

“Wir erstellen unsere Ssense-Wunschlisten neu. Wir cosplayen als *Selbst*, mit Platz zum Spielen. Wir leben in einem großen Remix der Realität, und dieses Spiel ist der Beweis dafür, dass Kreativität die Isolation überwindet. Identität, und die reine Freude, die mit ihrem ehrlichen Ausdruck einhergeht, ist etwas, das man teilen kann”, so Chung weiter.

Für den zweiten Teil des Reference Festivals, einem künstlerischen Festival der PR Agentur Reference Studios, arbeitete Chung mit Stylist und 032c Fashion Director Marc Goehring zusammen. Chung übernahm den videografischen Part, sowie die Digitalisierung der Outfits, und Goehring das Styling. Für die Sound Direction war Michel Gaubert zuständig, der auch sonst physischen Modenschauen, wie unter anderem Dior oder Sacai, den Soundtrack liefert.

Reference Festival präsentiert: Die erste Animal Crossing Modenschau
Looks (links nach rechts):Loewe, Bottega Veneta (inspiriert) und Valentino by Kara Chung

"Wir trafen uns über einen gemeinsamen Freund, den Kurator Evan Garza, der uns beide für eine Animal Crossing-Arbeit im Art Forum kontaktiert hatte. Gleich danach telefonierten wir miteinander, und dachten, es wäre eine lustige Art der Zusammenarbeit", erzählen Chung und Goehring gegenüber Vogue.

Weiter erzählt Goehring dem Modemagazin, dass sich im ersten Schritt nicht viel gegenüber einem üblichen Shooting unterscheidet. Er würde seine Lieblingskollektionen der aktuellen Saison durchstöbern und die Looks auswählen. “Man muss wirklich darüber nachdenken, welche Besonderheiten man aus einem Look entfernen kann und was man verpixelt, damit es am Ende dieser eine spezifische Look bleibt, den jeder kennt - und der erkennbar ist”, so Goehring weiter.

Reference Festival präsentiert: Die erste Animal Crossing Modenschau
Bild: Marc Goehring styled Model by Kara Chung

Das Resultat ist ein etwas mehr als dreiminütiges Video einer Modenschau, die unter den Augen der Animals, abgehalten wird. Aber sehen Sie selbst...

Foto: Screenshot via animalcrossingfashionarchive/Instagram

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN