Der schweizerische Luxusgüterkonzern Richemont SA und das US-amerikanische Modehaus Polo Ralph Lauren Inc. haben eine gemeinsame Gesellschaft gegründet, die Luxusuhren und Schmuck entwickeln und produzieren soll. Dies gaben die beteiligten Unternehmen in dieser Woche bekannt.

Das neue Unternehmen trägt den Namen "The Polo Ralph Lauren Watch and Jewellery Company, S.A.R.L.". Seine Produkte sollen in den Polo Ralph Lauren-Markenstores und im ausgewählten Fachhandel angeboten werden. Für Richemont ist es das erste Joint-Venture mit einem Luxusmodehaus, für Polo Ralph Lauren bedeutet es den Einstieg in das Schmuck- und Uhrengeschäft. Beide Partner sind zu je fünfzig Prozent an der Gesellschaft beteiligt. Nach ihren Angaben handelt es sich um eine langfristig angelegte Partnerschaft.

Ralph Lauren, Chairman und CEO von Polo Ralph Lauren, bezeichnete das Projekt als "wichtigen Bestandteil der globalen Luxusaccessoires-Strategie" seines Unternehmens. Die ersten Produkte sollen im Herbst 2008 auf den Markt kommen.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN