Auf der Düsseldorfer Schuhmesse GDS, die vom 16. bis 19. September stattfinden wird, stellt auch die Schuhmarke Emu Australia aus. Die Stiefel von Emu sind nicht nur praktische Nutzschuhe, sie sind auch noch beliebt bei Promienten wie Sarah Jessica Parker, Gwyneth Paltrow, Kate Moss, Cameron Diaz, Lenny Kravitz, Tommy Lee, Britney Spears oder Kristin Davis.

Darüber hinaus sind sie bequem, resistent, wärmend oder kühlend je nach Wetterlage, mit wasserfesten Sohlen solide gefertigt. Neben Boots zeigt Emu Australia eine umfassende Produktplatte, die kontinuierlich um Slipper, Sneakers, Pantoletten, Stiefeletten, Clogs etc. erweitert wird.

Emu Australia fokussiert den gesamten Schuhmarkt. Einen besonders wichtigen Wachstumsmarkt sieht das Label darüber hinaus im Kinder-, Sports-, Surf- und Skibereich. Zu den Handelspartnern zählen Schuhfachhändler, Fashion-Stores und der Sportfachhandel.

Für Frühjahr/Sommer 2005 wird die Farbpalette neben Rosa, Beige, Hellblau, Ocker und Schwarz unter anderem auch mit Hot Pink, Rot, Lavendel, Limegrün, Orange, Banane, Minth und Türkis erweitert. Auch die Produktpalette wird um viele neue Modelle, die zur GDS vorgestellt werden, erweitert. Ebenfalls auf der GDS: Die Holiday-Kollektion mit heißen Weihnachtsspecials.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN