Einkaufen macht den Deutschen trotz der wirtschaftlich angespannten Lage Spaß. Eine Umfrage des Instituts für Demoskopie in Allensbach, die im Auftrag von Kunert gemacht wurde, ergab, dass es 52 Prozent der Bevölkerung wirtschaftlich sehr gut gehe. Zwar würde es eine größere Kaufzurückhaltung geben, aber Shopping liege bei 65 Prozent der Befragten im Trend. 57 Prozent mögen elegante Mode, die aber am liebsten zum Schnäppchenpreis, wie 91 Prozent bekannten. Wenn Frauen Spontankäufe tätigen, liegen Süßigkeiten ganz vorne, erst auf dem vierten Platz folgen Schuhe, auf dem fünften Pullover.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN