Sonnenbrillen und Make-up-Farben in Orange, Gold, Lila, Flieder und Rosé lockern den Fashion-Minimalismus des Sommers 2003 auf. Sie geben dem Outfit eine lässige, moderne Aussage mit Esprit.

Das neue Make-up in Orange, Bronze und Gold setzt besonders die Augen in Szene. Darüber hinaus intensivieren leicht getönte Sonnenbrillen-Gläser in diesen Farben die Ausstrahlung der Augen. Dior bietet - zum Beispiel - eine Palette an frühlingsfrischen kupfer-bronze Tönen: 5 Couleurs Palette No. 705, Solo Dior No. 522 und Maximeyes No. 683. Während Pat McGrath für Valentino einen goldenen Eyeshadow kreierte. Fielmann hat dazu eine grosse Auswahl an Sonnenbrillen in seiner Sommer-Collection 2003. Europas grösster Optiker schlägt zum kupferfarbenen Augen-Make-up die Modelle SK 182 und SK 183 vor.

Die Fielmann-Stylistin Dorit Biermann aus Hamburg gibt Schmink-Tipps zur Sonnenbrille in Orange: Rund um die Lider rosa Lidschatten aus der Trotter Palette von Dior auftragen. Unter die Augenbraue etwas Orange tupfen, danach die Übergänge verwischen. Wimpern schwarz tuschen und Rouge auf die Wangen platzieren. Je auffälliger die Augen mit Make-up und Sonnenbrille sind, umso dezenter sollten die Lippen schimmern. Es reicht ein einfacher Lip-Gloss.

Das perfekte Augen-Make-up für pink- und rosafarbene Sonnenbrillen ist ein rosa Lidschatten, zum Beispiel aus dem Quartett "Influence" von Chanel. Er wird auf dem Oberlid verteilt und läuft zu den Brauen hin aus. Einen Hauch Farbe auf das Unterlid tupfen und den oberen Wimpernrand mit schwarzem Kajal nachziehen.

Für den ausdrucksstarken Blick durch die helllilafarbene Sonnenbrille gibt es den violetten Lidschatten "Silky Eye Shadow Duo S 9" von Shiseido. Die Sonnenanbeterin trägt ihn kräftig auf das Ober- und Unterlid auf. Die Augen umrandet sie mit einem weichen, schwarzen Kajalstift. Dior empfiehlt zu violetten Brillen zarte beige-mauve Töne, wie Duo Couture No. 865 und No. 895, Dior Trotter Palette, Long'Optic No. 297.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN