• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Street One plant Expansion in Menswear

Street One plant Expansion in Menswear

Von Lara Grobosch

10. Juni 2021

Mode

Bild: CBR Fashion Group

Der Isernhagener Bekleidungskonzern CBR Fashion Group setzt zukünftig auch auf Menswear. Ab nächstem Jahr startet das ursprüngliche DOB-Label Street One mit seiner neuen Herrenlinie Street One Men, teilte das Unternehmen, zu dem auch die Damenmodemarke Cecil gehört, auf Anfrage mit.

Street One Men orientiert sich bei der Kollektionsgeschwindigkeit am schnellen Rhythmus seiner Schwestermarken und wird zehn Kollektionen im Jahr umfassen. Die erste Herrenkollektion soll im ersten Halbjahr 2022 auf den Markt kommen. Aktuell befindet sich das Menswear-Team laut mehreren Stellenausschreibungen im Karriereportal des Konzerns noch im Aufbau.

Die neue Herrenlinie wird vorerst nur über den eigenen Online-Kanal des Bekleidungsherstellers erhältlich sein. Eine kurzfristige Zusammenarbeit mit ausgewählten Wholesale-Kunden sei zu einem späteren Zeitpunkt aber nicht ausgeschlossen, heißt es in der Mitteilung.

Das Menswear-Segment ist für die CBR Group kein Neuland: Bereits 2008 startete die DOB-Marke Cecil mit einer eigenen Herrenkollektion. Diese wurde jedoch schon 2012 wieder eingestellt. Es bleibt abzuwarten, wie sich Street One Men im umkämpften Mainstream-Bekleidungsmarkt behaupten wird.

„Wir freuen uns sehr auf diesen neuen Schritt für die CBR Gruppe und sind uns sicher, dass wir das große Potential im Men-Segment für uns nutzen können“, sagt Jim Nowak, Geschäftsführer der CBR Fashion Group, in der Mitteilung.