Während sich bei den meisten Männern mittlerweile das Fußballfieber epidemisch ausbreitet, sehen große Teile des weiblichen Geschlechts mit wachsendem Grauen der kommenden Fußball WM entgegen. Wutausbrüche, Torjubel, Bierfahne und angewandte Fanartikel treiben vielen Frauen schon jetzt den Angstschweiß auf die Stirn. Höchste Zeit also, sich nach Alternativen umzusehen. Eine davon könnte ein Strickworkshop sein, der vom Kölner Modeatelier Maschenkunst für die Zeit der WM angeboten wird. Unter dem Motto "Du kicken - ich stricken" bietet Daniela Johannsenová an fünf Abenden Strickkurse für Anfänger und Fortgeschrittene an. Vielleicht lassen sich die divergierenden Interessenslagen mit einem selbst gestrickten Fanschal ein wenig harmonisieren.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN