• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Suicoke kollaboriert mit dem Drake-Label Ovo

Suicoke kollaboriert mit dem Drake-Label Ovo

Von Karenita Haalck

7. März 2022

Mode

Pepper Lows und Bower Boots von Suicoke und Ovo. Bild: Suicoke x Ovo

Suicoke und Ovo, die Marke des Rappers Drake, haben sich für SS22 wieder zusammengetan. Zwei Klassikern des japanischen Labels verlieh Ovo neue Akzente.

Die Modelle Pepper Low und Bower Boot wurden mit der Ovo-typischen Eule versehen – als dezente Grafik aber auch in einem extravaganten Allover-Print, der einen starken Kontrast zu den eher minimalistischen Designsprachen beider Labels bildet.

Die Silhouette der knöchelhohen Schuhe erinnert an Tauchschuhe aus Neopren, die höhere Variante an gepolsterte Schneeboots. Das flache Modell gibt es außerdem in „Safety Orange” und den höheren Stiefel in „Woodland Owl Camo”, einem ausgefallenen Eulenprint, der an Camouflage erinnert, heißt es in einer Mitteilung vergangene Woche.

Bower Boots. Bild: Suicoke x Ovo

Im Dezember hatten Suicoke und Ovo das erste Mal kollaboriert – ähnlich wie bei der zweiten Ausgabe der Zusammenarbeit, wurden bekannte Schuhmodelle von Suicoke mit neuen Farben präsentiert.

Suicoke wurde 2006 in Japan gegründet und ist vor allem für seine Vielfalt an Sandalen und Pantoffeln bekannt. Suicoke kollaboriert regelmäßig mit anderen Modemarken, wie zum Beispiel mit A.P.C und Dr. Martens. Ovo – eine Kurzform für „October’s Very Own” – wurde von dem Rappern Drake, seinem Manager Oliver El-Khatib und Musikproduzent Noah Shebib als Lifestyle-Brand mit einem Schwerpunkt auf Mode gegründet.

Die Suicoke x Ovo Kollektion ist seit Freitag sowohl im Onlineshop von Suicoke und von Ovo, als auch in Ovos stationären Verkaufspunkten erhältlich.

Kollaboration
Ovo
Suicoke