Tie-dye, Yoga und Retro-Marken: die Top-Sportswear-Trends 2020

Die Online-Suchplattform Stylight hat einen Sportswear-Bericht veröffentlicht, der detailliert aufzeigt, welche Styles und Produkte in diesem Jahr im Trend lagen.

Die Plattform registrierte im Jahr 2020 einen 55-prozentigen Anstieg der Klicks auf „Sportswear“ im Vergleich zu 2019. Aufgrund von Covid-19 gab es einen 300-prozentigen Anstieg der Klicks auf „Yoga“, da Menschen im Lockdown Aktivitäten zur Stressminderung und gesundheitlichen Betätigung ansteuern. Das Suchwort „Running“ verzeichnete einen Anstieg um 41 Prozent und „Hiking“ um 18 Prozent.

Rückkehr der Retro-Trends

Es gab einen 236-prozentigen Anstieg der Klicks für „Retro Athleisure“ aufgrund ihrer leuchtenden Farbtöne, der auffälligen Logos und des Anstiegs der Beliebtheit von Sportswear-Marken der 90er Jahre wie Champion, Ellesse und Fila.

Die von Pantone „Tangerine Tango“ genannte Farbe sieht so fröhlich aus, wie sie klingt. Der Farbton ist im Athleisurebereich gerade überall zu sehen, von Leggins und Sport-BHs bis hin zu Logo-Details. Stylight verzeichnete im Jahr 2020 einen 435-prozentigen Anstieg der Klicks für knallige Sportswear in Tangerine.

Mit einer Zunahme der Klicks um 1.000 Prozent ist Tie-dye ein klarer Favorit des Jahres 2020. Der bei der Generation Z beliebte Style bestimmt Mode- und Sportswear-Looks.

Kurze Trainingsjacken verzeichneten in diesem Jahr einen Anstieg der Klicks um 619 Prozent. Der leichte Style ist perfekt für den Sommer, wobei Marken von High-Performance- bis hin zu Urbanwear den Trend aufgreifen.

Beliebteste Laufschuhe

Wenn es um Laufschuhe geht, bevorzugen Stylight-Nutzer Modelle mit spezifischen Designs, die ihren Bedürfnissen entsprechen, und sie sind bereit zu investieren: Der Durchschnittspreis ihrer Top 150 Laufschuhe beträgt 109 Dollar (rund 93 Euro).

Am beliebtesten sind Modelle von Asics: Der Unisex Contend 6 GS ist das beliebteste Modell, das sich perfekt für Anfänger eignet, gefolgt vom Gel-Sonoma 4 GTX, das für Benutzer in schwierigem Gelände und auf Bergpfaden entwickelt wurde. An dritter Stelle steht der Speed 300 Racer von Puma, der speziell für hochintensives Laufen entwickelt wurde.

Beliebteste Sport-BHs

Der richtige Sport-BH ist beim Sport genauso wichtig wie das Tragen der richtigen Schuhe. Je nach Workout brauchen Benutzer bestimmte Arten von Produkten. Während sich Verbraucherinnen beim Yoga für BHs mit hohem Komfort entscheiden, ist für ein hochintensives Training ein Lauf-BH mit Stützfunktionen die beste Option.

Der meistgeklickte BH ist ein Multi-Sport-BH der britischen Marke Shock-Absorber, gefolgt von einem Sport-BH mit geringer Stützfunktion von Nike, dem Indy-Logo-BH. Der drittbeliebteste ist der im Trend liegende Sport-BH Nobu Energy der Sportswear-Marke Koral.

Die Daten in diesem Bericht basieren auf der Analyse des Kaufverhaltens der 12 Millionen monatlichen Stylight-Nutzer auf allen internationalen Plattformen. Der für die Analyse gewählte Zeitraum erstreckte sich vom 1. Januar 2020 bis zum 21. Juli 2020 und wurde dann mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2019 verglichen.

Foto: Asics Facebook

Dieser Beitrag erschien zuvor auf Fashionunited.uk. Übersetzung und Bearbeitung: Simone Preuss.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN