Tochter des Zara-Gründers heiratet in Valentino

Madrid - Ganz Spanien wartete gebannt auf das Brautkleid von Marta Ortega, der Tochter des Inditex-Gründers Amancio Ortega.

Die Namen vieler bekannter Designern, die das Kleid von Ortega für ihre Hochzeit mit Carlos Torretta entwerfen würden, fielen. Am Ende entschied sich die Spanierin für ein exklusives Design von Pier Paolo Piccioli, dem Kreativchef des italienischen Modehauses Valentino.

Bei der Feier im Haus der Braut in der galizischen Stadt A Caruña, trug Marta das zweiteilige Ensemble mit einem Tüllschleier, der den nüchternen aber romantischen Look mit einem Blumenkranz vervollständigte.

Tochter des Zara-Gründers heiratet in Valentino

Weitere modische Details

Die offiziellen Fotos der Hochzeit wurden von Peter Lindbergh gemacht, dem bekannten Fotografen großer Mode-Titel, der Models wie Naomi Campbell oder Linda Evangelista abgelichtet hat.

Tochter des Zara-Gründers heiratet in Valentino

Obwohl sich die Braut für einen internationalen Designer entschieden hatte, trugen die Mutter und die Schwester des Bräutigams die Kreationen von Roberto Torretta. Und wie könnte es anders sein, auch die Inditex-Gruppe hat mit ihren Entwürfen zur Kleidung von Kindern und Brautzeugen beigetragen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf FashionUnited.es. Übersetzung und Bearbeitung: Weixin Zha

Foto: Agencia Efe. Maison Valentino. Peter Lindbergh
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN