• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Tommy Hilfiger kehrt mit ‘phygitalem’ Event zur New York Fashion Week zurück

Tommy Hilfiger kehrt mit ‘phygitalem’ Event zur New York Fashion Week zurück

Von Karenita Haalck

14. Juli 2022

Mode

Bild: Tommy Hilfiger

Tommy Hilfiger kehrt zum ersten Mal seit drei Jahren auf die New York Fashion Week zurück. Die zu PVH Corp gehörende Marke wird bei der Modewoche ein Runway-Event zeigen, bei dem die Herbst-2022-Kollektion gezeigt wird – das Publikum wird “physisch und digital in die erneuerte Markenwelt” führen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Das Event wird am 11. September auf dem Skyline-Drive-In In Brooklyn stattfinden. Das interaktiv gestaltete Event ist von New Yorks kreativer Szene inspiriert und ehrt die Stadt als ein Epizentrum für “Subkulturen, eine Kollision aus Lo-Fi und High-Tech und die Verschmelzung von Style und Kreativität”. Für Gründer Tommy Hilfiger, lag die Entscheidung auf der Hand: „Hier kamen Mode, Kunst, Musik und Unterhaltung zusammen, als ich meine ersten Schritte in der Branche machte. Und auch heute noch ist es dieser Ansatz, der mich dazu inspiriert, mich mit den innovativen Gemeinschaften zu beschäftigen, die neue kreative Erfahrungen schaffen".

Neben New York wird das Event aber auch an anderen Orten zu beobachten sein: die Schau wird für Roblox-Mitglieder gestreamt, außerdem werden mehrere Tommy-Hilfiger-Stores und Showrooms das ‘phygitale’ Event aufgreifen. Mit Roblox arbeitet Hilfiger seit Dezember 2021 zusammen – im Rahmen der Modenschau werden auch einige exklusive, digitale Styles auf der Roblox-Plattform angeboten.

NEW YORK FASHION WEEK
NYFW
PVH Corp
TOMMY HILFIGER