• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Überblick: London Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Überblick: London Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Von Trendstop

25. Sept. 2019

Mode

Trendstop gibt FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die Höhepunkte der Designer-Kollektionen und Veranstaltungen rund um die London Fashion Week.

Trendstops Catwalk-Experten bringen Ihnen die neuesten Trends, die sich in der britischen Hauptstadt abzeichneten. Wie in New York zog sich eine starke Botschaft der Inklusivität durch die Modewoche in London, da das Publikum zum ersten Mal eingeladen wurde, sich dem regelmäßigen Kontingent von Brancheninsidern anzuschließen. Das Ausstellungskonzept #PositiveFashion setzte sich mit einer Vielzahl von immersiven Erfahrungen für die Säulen Nachhaltigkeit, Gleichheit, Vielfalt, Handwerk und Gemeinschaft ein und stellte die fortschrittlichen Designer und Unternehmen vor, die oft hinter den Kulissen tätig sind, um positive Veränderungen in allen Aspekten der Branche vorzunehmen. Unsere umfassende, globale Berichterstattung von den Laufstegen und die dazugehörigen Trendgalerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche erhalten FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei Höhepunkte der Londoner Modewoche. Im Store X, 180 Strand, wurden in speziellen Räumen, die um einen zentralen Gemeinschaftsraum herum angeordnet waren, Designer, Marken und Unternehmen vorgestellt, die bewährte Praktiken der Branche in den Bereichen Nachhaltigkeit, Gemeinschaft und Handwerk sowie Gleichberechtigung und Vielfalt präsentierten.

Nachhaltigkeit

Die Verwandlung von Kunststoffabfällen in ein begehrenswertes Produkt war ein Schlüsselelement vieler Kollektionen. Preen by Thornton Bregazzi zeigte Georgette aus recycelten Kunststoffflaschen sowie nachhaltige Versionen von Viskose und Seidensatin. In den Ausstellungsräumen präsentierte das neu eingeführte Label Groundtruth eine Reihe leistungsstarken Zubehörs aus 100 Prozent recyceltem PET-Garn, während Stay Wild Swim eine Partnerschaft mit Kate Amery einging, um Plastik aus den Weltmeeren in Kunst zu verwandeln, die ihre recycelte Badebekleidung ergänzt.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Preen by Thornton Bregazzi, Groundtruth, Kate Amery for Stay Wild Swim, alle Frühjahr/Sommer 2020

Gemeinschaft & Handwerk

Die Unterstützung qualifizierter Handwerker vor Ort und weltweit war das Markenzeichen von Präsentationen wie Luna Del Pinal. In Zusammenarbeit mit Handwerkern in Guatemala zeigte die Kollektion Webtechniken, die die einzigartigen Unvollkommenheiten handgefertigter Luxusstücke aufgreifen. Die Lederaccessoires von Martina Spetlova werden von syrischen Flüchtlingen als Teil eines sozialen Unternehmens von Frauen mit einer völlig transparenten Lieferkette handgewebt, die ein Maßstab für die Branche ist. Auf den Laufstegen feierte Asish globale Spiritualität und verwies auf südamerikanische Heilungsrituale und indische Handwerkskunst in den Hunderten von winzigen, verspiegelten Kreisen, die seine Kreationen schmückten.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Ashish, Martina Spetlova, Luna Del Pinal, alle Frühjahr/Sommer 2020

Gleichheit & Vielfalt

Molly Goddards subversive Interpretation von Ultra-Feminität macht sie nach wie vor zu einer der feministischen Designer der neuen Modegeneration. Massen von Tüll, körpernahe Rüschen und mehrere Lagen schufen Volumen und Statement-Stücke, die das Selbstvertrauen des Trägerin wecken. In der Ausstellung #PositiveFashion stellten Labels wie Roker und Asai Geschlechtervorstellungen in Frage, förderten die Individualität und zeigten die Unterschiede und Gemeinsamkeiten verschiedener Kulturen auf.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Molly Goddard, Roker, #PositiveFashion Exhibition, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Exklusives Angebot:

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht zu Schlüsserfarbrichtungen Pre Fall 2019 erhalten, der alle wichtigen Farben der Pre Fall-Saison enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.