Überblick: Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Trendstop gibt FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die Schlüsselkollektionen, die auf den Laufstegen der Pariser Modewoche zu sehen waren.

Trendstops Laufstegexperten bringen Ihnen die besten Kollektionen der Pariser Modewoche. Im Rahmen der Fashion Week, die sich auf Umweltthemen konzentrierte, orientierten sich die Designer in Paris an der Prämisse "Buy Less" und betonten das Engagement ihrer Kollektionen für nachhaltiges Design und dauerhafte Qualität sowie die Abkehr von kurzfristigen Trends. Vintage- und Nostalgie-Themen erinnerten an einfachere Zeiten und erforschten die Verspieltheit der Jugend und die angenehmen Freizeitaktivitäten der früheren Meister des Hauses. Unsere umfassende, globale Berichterstattung von den Laufstegen und die dazugehörigen Trendgalerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends und geben Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung.

In dieser Woche erhalten FashionUnited-Leser einen exklusiven Einblick in drei der besten Catwalk-Präsentationen aus Paris. Christian Dior feierte ruhige Outdoor-Aktivitäten mit einer umweltbewussten Kollektion, während Off-White mit einer Hommage an die Studienzeit von Virgil Abloh zurück an die Uni ging. In der Zwischenzeit hat sich Dries Van Noten mit Christian Lacroix für eine lang erwartete Zusammenarbeit zusammengetan, die die unterschiedliche Ästhetik der beiden Designer miteinander verbindet.

Christian Dior

Umweltbewusstsein war die Botschaft hinter Maria Grazia Chiuris Präsentation, die sich ganz um den Garten drehte. Organische Materialien wie Sackleinen und Raffiabast wurden mit reich illustrierten Blumenmotiven und Blattstickereien verziert, während traditionelle Gartenoutfits Stücke wie Utility-Anzüge und rustikale Strohhüte beeinflussten.

Überblick: Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Christian Dior, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Dries Van Noten

Die Herbst/Winter-Kollektion von Dries Van Noten, der sich mit Christian Lacroix zusammengeschlossen hat, verbindet seine ultra-minimalistische Ästhetik mit dem maximalistischen Glamour des französischen Kultdesigners. Opulent bestickte, paillettenbesetzte und voluminöse Stücke bewahren eine praktische, tragbare Sensibilität, während mutige, aussagekräftige Prints neben sauberen monochromen Looks zu sehen waren.

Überblick: Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Dries Van Noten, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Off-White

Virgil Abloh, der seine Studienzeit im "Cheese State" Wisconsin verbrachte, versah seine Streetwear inspirierte Kleidung und Accessoires mit Löchern im Schweizer Käse-Stil. Weiche Batikdrucke und Performance-Schnitte boten einen nostalgischen Bezug zu Ablohs Jugend, die die Millennials unter seinen Anhängern und Fans ansprechen dürfte.

Überblick: Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Off-White, alle Frühjahr/Sommer 2020.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang zu Trendstops Bericht zu Schlüsselthemenrichtungen Resort 2020 erhalten, der alle wichtigen Themen der Resort-Präsentationen enthält. Klicken Sie einfach hier, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Überblick: Paris Fashion Week Frühjahr/Sommer 2020

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN