Überblick: Pariser Materialmessen Herbst/Winter 2020-21

Trendstop gibt FashionUnited-Lesern einen ersten Einblick in die aktuellsten Trendrichtungen der führenden Materialmessen Herbst/Winter 2020 in Paris.

Trendstops Materialteam gibt FashionUnited-Lesern einen exklusiven Einblick in die Schlüsseltrends der Pariser Ausgaben von Premiere Vision, Texworld und Interfiliere. Fortschrittliche technische und leistungsbezogene Eigenschaften waren der Schlüssel zu Premiere Vision und Interfiliere, wobei der Schwerpunkt auf leistungsstarken Bekleidungsstoffen lag, die bereichern, haltbar sind und schützen. Anti-UV und wind- und wasserdichte Eigenschaften schützen vor Witterungseinflüssen, während Schutz vor Chemikalien und Langlebigkeit dazu beitragen, dass sich die Branche in Richtung eines nachhaltigeren Ethos durch eine Verbesserung der materiellen Lebensdauer bewegt. Auf der Premiere Vision und Texworld wurden Ideen zur Umweltverantwortung erweitert, um transparente Geschäftsmodelle und die lückenlose Rückverfolgbarkeit von der Faser bis zur Veredelung zu fördern. Unser umfangreiche Berichterstattung von den Materialmessen und die dazugehörigen Galerien bewerten den kommerziellen Wert und die Langlebigkeit jedes einzelnen Trends, um Ihnen die bestmögliche Grundlage für Ihre Entscheidungsfindung zu geben.

In dieser Woche präsentiert Trendstop drei wichtige Trends aus allen Bereichen der Pariser Materialmessen HW20. Eigenschaften, die mit Performance-Sportswear verbunden sind, werden bei “Protection from the Elements” und “Body Performance” zunehmend in alltägliche Fasern integriert, während “Green Credentials” die ökologischen Fortschritte der Branche und die neuesten Öko-Innovationen vorstellt.

Protection from the Elements

Wasserdichte, wasserabweisende und winddichte Verarbeitungen verleihen technischen Materialien eine neue Dimension. Für den Winter nutzen mehrschichtige Konstruktionen mehrere Entwicklungen in einem, wobei thermische und klimatische Eigenschaften eine Temperaturregelung ermöglichen. Neue Zusammensetzungen mit SPF 50+ Bewertungen, die den Träger vor schädlichen UVA- und UVB-Strahlen schützen, werden über den Bademoden- und Outdoor-Bereich hinaus erweitert.

Überblick: Pariser Materialmessen Herbst/Winter 2020-21
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Koojoo Fabric, Fabres, Frizza, alle Herbst/Winter 2020-21.

Green Credentials

Unerwartete natürliche Ressourcen eignen sich für Öko-Stoffe und Elemente wie Bambus, Kokosnussschalen und rekonstituierte Lederfasern. Ein starker Recycling-Schwerpunkt sorgt für die Wiederverwendung von Polyester und anderen synthetischen Stoffen zur Herstellung neuer technischer Textilien sowie die Wiederverwendung von Meeresplastik und PET-Flaschen, die zu langlebigen Garnen verarbeitet werden.

Überblick: Pariser Materialmessen Herbst/Winter 2020-21
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Bamboo Fiber, Bonotto, Hong Kong Enterprises, alle Herbst/Winter 2020-21.

Body Performance

Zweifache und einfache Stretch-Eigenschaften schaffen Formwäsche, die den Körper formt und konturiert und gleichzeitig den Tragekomfort maximiert. Druckmaterialien können die aerobe Regeneration beschleunigen, indem sie die Durchblutung während des Trainings unterstützen, und viele der vorgestellten Sport- oder Outdoor-Stoffe verfügen zudem über eine Hitze- und Kälteregelung sowie antibakterielle und geruchsbeseitigende Eigenschaften.

Überblick: Pariser Materialmessen Herbst/Winter 2020-21
Bilder mit freundlicher Genehmigung von Trendstop, von links nach rechts: Pratofabrics, Changle Jiarong Industrial, Charming Fabrics, alle Herbst/Winter 2020-21.

Exklusives Angebot

FashionUnited-Leser können kostenlosen Zugang Trendstops Überblick der Premiere Vision Herbst/Winter 2019-20 erhalten, der alle Schlüsselrichtungen der Veranstaltung enthält. Klicken Sie einfach auf das Banner, um Ihren kostenlosen Bericht zu erhalten.

Überblick: Pariser Materialmessen Herbst/Winter 2020-21

Trendstop.com ist eine der weltweit führenden Trendprognose-Agenturen für Mode und kreative Profis, bekannt für ihre aufschlussreichen Trendanalysen und Prognosen. Zu den Kunden gehören H&M, Primark, Forever21, Zalando, Geox, Evisu, Hugo Boss, L'Oreal und MTV.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN