• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Umstrukturierung und Markenlaunch bei Chantelle

Umstrukturierung und Markenlaunch bei Chantelle

Von Karenita Haalck

20. Jan. 2022

Mode

Chantelle X Look | Bild: Chantelle

Das französische Multibrand-Unternehmen Chantelle launcht im Herbst eine neue Marke. Mit der Einführung der Marke Chantelle X gehen weitere Umstrukturierung bei Chantelle einher.

Chantelle X wird zu Beginn der HW22-Saison mit vier Lingerie-Linien und einigen Ready-To-Wear-Stücken starten. Die Linie soll die Vielfalt der Dachmarke Chantelle fortsetzen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Dabei stehen eine Neuinterpretation von Verführung, raffinierte Design und feine Qualität im Vordergrund.

Zum Ende der FS22-Saison beendet Chantelle den Vertrieb der Marke Chantal Thomas. Zudem werden die Marken Chantelle, Passionata by Chantelle, Femilet by Chantelle und Chantelle X zusammengeführt. Laut Renaud Cambuzat, Creation & Image Director, verfolgt Chantelle damit das Ziel, “die verschiedenen Marken auf der Grundlage gemeinsamer Werte zu vereinen”.

Die Preise von Chantelle X liegen zwischen 75 und 130 Euro. Das Sortiment teilt sich dabei in die Einstiegspreislage der Essential-Linie, die mittlere Preislage der Signature Looks und in die Endpreislage des Couture-Sortiments auf.