Der italienische Modedesigner Giovanni Valentino hat sich am Rande der Haute Couture-Schauen offen zu seiner Homosexualität bekannt. Er war zwölf Jahre mit seinem Assistenten Giancarlo Giammetti liiert. Dies erzählt Giammetti in einer Reportage des Magazins "Vanity Fair". Schon seit mehr als 40 Jahren arbeitet Giammetti für Valentino. Heute verbinde die beiden nur noch eine tiefe Freundschaft. Wie Valentino der italienischen Tageszeitung "La Repubblica" sagte, gebe es nur drei Dinge, die er könne: "Ein Kleid entwerfen, eine Wohnung einrichten und Gäste empfangen."

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN