Das US-amerikanische Turnschuh- und Sportswearlabel Vans wird in Kürze seinen ersten in Eigenregie geführten Shop in Deutschland eröffnen.

Als Standort ist die Alte Schönhauser Straße 48 in Berlin-Mitte ausersehen. Dies teilte das Immobilienunternehmen Kemper's, das Vans bei der Standortsuche beraten und die Räumlichkeiten vermittelt hatte, am Mittwoch mit. Der in unmittelbarer Nähe des Hackeschen Marktes gelegene Shop verfügt über eine Gesamtfläche von etwa 185 Quadratmetern. Davon entfallen rund 110 Quadratmeter auf die Verkaufsfläche. Nach Angaben von Kemper's soll das Geschäft noch im Laufe des Sommers eröffnet werden. Neben dem geplanten Shop in Berlin verfügt das Label, das zur VF Corporation gehört, in Europa über Läden in Barcelona, London, Paris und Utrecht.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN