In Zusammenarbeit mit TexTrace liefert EE Labels dem renommierten Modeunternehmen Vivienne Westwood eine einzigartige Lösung, die RFID-Technologie in gewebten Markenetiketten verarbeitet. Diese Lösung bietet zunächst Schutz gegen Markenfälschungen und führt langfristig auch noch zu einer Verbesserung des logistischen Prozesses und der Verwaltung des Lagerbestands.

Das Modeunternehmen Vivienne Westwood hat sich für einen ganzheitlichen Ansatz für den Produktschutz entschieden, indem es den Schwerpunkt auf die 3 folgenden Elemente legt:

  • Transparenz und Schutz von der Herstellung bis zur Verkaufsstelle aller Waren.
  • Einzigartige Kodierung des RFID-Etiketts zum Schutz der Marke und zur Vermeidung von Markenfälschungen
  • RFID-Markenetikett als integraler Bestandteil des Produkts, im Gegensatz zu einem Anhänger oder Pflegeetikett.

Die Marke ist der wertvollste Besitz eines Modeunternehmens. Markenfälschungen stellen ein weltweit wachsendes Problem dar. Abgesehen von dieser Bedrohung erleiden Markeninhaber auch Schäden durch eine erhebliche Markenabwertung in Folge einer Zunahme von nachgemachten Produkten, wobei Designermarken 20 bis 60 Prozent unter dem Marktwert verkauft werden.

Als Co-Partner freut sich EE Labels natürlich sehr, Lieferant für eine renommierte Marke wie Vivienne Westwood sein zu dürfen.

EE Labels bietet die richtige Mischung aus Technologie, Textilexpertise und Zuverlässigkeit, um die Anforderungen von Vivienne Westwood zu erfüllen. “Ein gewebtes RFID-Markenetikett entspricht völlig den strengen Normen der Marke Vivienne Westwood “, so Nurben Usta der Vivienne Westwood Produktionsabteilung. “Wir opfern unsere Marke nicht der Technik, TexTrace hat uns geholfen, die richtige Technologie für eine bessere Prozessverteilung und die Schaffung von Ruhe in puncto Markenechtheit zu finden.”

Vivienne Westwood wird die RFID-Etiketten der Marke mit der Accessoires-Serie für den Mann im Frühjahr 2016 einführen.


 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN