Der Langenscheidt-Verlag ist nicht gerade bekannt für seine große Bandbreite an Quatsch-Büchern, sondern für seine Sprachführer. Die neueste Übersetzungshilfe "Deutsch-Frau/Frau-Deutsch" von Mario Barth, die zur Buchmesse am 6. Oktober erscheinen wird, macht da eine Ausnahme: Zwar kündigt Langenscheidt das Werk als den "ultimativen Sprachführer für mehr Verständnis zwischen Frauen und Männern" an, aber weil Mario Barth dann auch gleich als "Comedian" eingeführt wird, ist klar: Dieses Buch ist lustig gemeint. Frauen sprächen einfach eine andere Sprache als Männer, findet Barth und erklärt dies mit dem Beispiel Shopping: "Sagt die Frau nach der erfolgreichen Auswahl von Schuhen und Blusen 'Stell dich schon mal an' bedeutet das 'Du zahlst'. Deshalb bedeutet der Begriff 'Mode' auch nichts anderes als 'Männer Opfern Das Ersparte'." Wenigstens ist jetzt der Begriff, der für Fashionunited nicht ganz unwichtig ist, geklärt.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN