Gar nicht heilig fand die romanisch Katholische Kirche in Frankreich eine Werbekampagne des französischen Modehauses Marithe und Francois Girbaud. Sie ließ nun ein Motiv verbieten, dass das Gemälde Leonardo da Vincis Abendmahl mit weiblichen Figuren darstellt - auch der Christus wird auf dem Foto von einer Frau dargestellt. Schon im vergangenen Monat war das Motiv in Italien, nach Protesten der Kirche verboten worden.

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN