• Home
  • Nachrichten
  • Mode
  • Wie Olymp mit Rapper Bausa eine jüngere Zielgruppe erreichen will

Wie Olymp mit Rapper Bausa eine jüngere Zielgruppe erreichen will

Von Karenita Haalck

24. Juni 2022

Mode

Rapper Bausa. Bild: Olymp

Olymp und Rapper Bausa, die beide aus Bietigheim im Landkreis Ludwigsburg kommen,sind eine Kollaboration eingegangen. Der Bekleidungshersteller hat mit dem Musiker eine dreiteilige Kapselkollektion, bestehend aus einem Hoodie, einem Overshirt und einem T-Shirt entworfen, teilte Olymp am Mittwoch mit.

Im Oktober wird der erste Drop erfolgen, bei dem zunächst eines der drei Produkte zum Verkauf angeboten wird. Die Teile werden im Onlineshop von Olymp erhältlich sein. Bausa hatte seinen Durchbruch 2017 mit dem Song ‘Was du Liebe nennst’, der sich über neun Wochen auf Platz eins der Single-Charts hielt.

„Bausa, Bezner, Bietigheim. Allein schon die Alliteration passt wie maßgeschneidert, sodass die Bausa x Olymp-Kollektion auf der Hand lag. Baui ist ein Typ, der genau weiß, was er will und was nicht. Mit dieser Ambition hat er sich intensiv in die Entwicklung unserer ersten gemeinsamen Kapselkollektion eingebracht und aktiv an deren Entstehung mitgewirkt”, sagt Mark Bezner, geschäftsführender Gesellschafter der Olymp Bezner KG.

Olymp setzt sich mit der Kollaboration “bewusst von seinem angestammten Kernsortiment ab”. Das Unternehmen, das vor allem für eine breite und tiefe Auswahl an Oberhemden bekannt ist, strebt dadurch das Ansprechen einer jüngeren Zielgruppe an und hofft, die neu gewonnenen Kunden ebenfalls für die übrigen Produkte begeistern zu können.

Eine “Vorgeschmack” wird es bereits bei dem am 25. Juni stattfindenden Ljubax x Powerbausa Festival in Bietigheim geben. Besucher:innen des Festivals können vor Ort ein ‘Fanshirt’ kaufen, dass die Kollaboration bewirbt und mit den Koordinaten des Festivals versehen ist. Das T-Shirt, das aus 100 Prozent Baumwolle gefertigt ist, kostet 49.95 Euro.

Bausa
Kollaboration
Olymp