Yoox kollaboriert mit Preisträgerin Sharon Cho

Im September erscheint eine umweltfreundliche Kollektion von Yoox und Designerin Sharon Cho, das teilte der italienische Online-Modehändler am Donnerstag mit.

Sharon Cho hat 2019 den Yooxygen Award gewonnen. Darauf folgte ein sechsmonatiges Praktikum im Mailänder Hauptsitz von Yoox. Dabei entwarf die Absolventin der New Yorker Parsons School of Design eine nachhaltige Kapselkollektion. Diese wird aus recycelten Plastikflaschen und Wolle hergestellt.

„Diese Kleidungsstücke bieten nicht nur Eleganz und Stil, sondern auch die Gewissheit, eine bewusste Entscheidung getroffen zu haben. Eine Entscheidung, die dazu beiträgt, diesen Planeten nachhaltiger zu machen. Für mich als Designerin ist diese Gewissheit von überragender Bedeutung”, sagt Cho.

Yoox kollaboriert mit Preisträgerin Sharon Cho

Die Kollektion umfasst Anzüge, Mäntel und Hosen für Männer und Frauen. Durch abnehmbare Einsätze können die Mäntel zu Jacken gekürzt und so für verschiedene Anlässe eingestzt werden.

„Ich wollte eine Kollektion entwerfen, von der die Endkunden mehr haben, die aber zugleich weniger Aufwand verursacht. Kleidungsstücke aus nachhaltigen Stoffen, die abwechslungsreich für verschiedene Gelegenheiten gestylt werden können, schaffen nicht nur Platz im Kleiderschrank, sondern können auch einen positiven Einfluss auf die Modebranche haben”, so Cho weiter.

Yoox kollaboriert mit Preisträgerin Sharon ChoYoox kollaboriert mit Preisträgerin Sharon Cho

Die Kollektion wird ab Mitte September auf Yooxygen, Yoox' sozial- und umweltverantwortlicher Plattform, erhältlich sein. Die Preise liegen zwischen 117 und 577 Euro.

Fotos: Yoox x Sharon Cho

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN