• Home
  • Nachrichten
  • Personen
  • C&A Europe ernennt Head of Market Central & Eastern Europe

C&A Europe ernennt Head of Market Central & Eastern Europe

Von Jule Scott

27. Jan. 2023

Personen

Bild: C&A

C&A Europe ernennt Benjamin Leth Andersen zum Head of Market Central und Eastern Europe (CEE). Seine Position wird er zum 1. Februar antreten, teilte der Bekleidungshändler am Freitag mit.

Leth Andersen übernimmt die Verantwortung für Zentral- und Osteuropa, das heißt Österreich, Slowenien, Kroatien, Rumänien, Ungarn, Polen, Schweiz und die Tschechische Republik. Er berichtet fortan direkt an Chief Operating Officer Jason Morgan und tritt in die Fußstapfen von Norbert Scheele. Scheele wechselt in die Rolle des Head of European Expansion bei C&A Europe und arbeitet an der Vorbereitung und Umsetzung von Expansionsprojekten in den C&A-Märkten, so die Mitteilung.

„Mit seinem großen Erfahrungsreichtum in den Bereichen Unternehmensstrategie, Marketing und kommerzieller Einzelhandel wird Benjamin das immense Wachstumspotenzial des CEE-Marktes erschließen und unsere Transformation vorantreiben“, so Morgan.

Seinem Profil auf dem Karrierenetzwerk LinkedIn zufolge war Leth Andersen sechs Jahre lang in verschiedenen Rollen bei dem dänischen Modeschmuckanbieter Pandora tätig, zuletzt als Interim Sales Director für Nordeuropa.

C&A
C&A Europe