Dieses Video beschäftigt sich mit Nylon als Pradas Ausdrucksform der ästhetischen Entwicklung. Eine synthetische Faser, die ein funktionelles, widerstandsfähiges, glänzendes und taktiles Gewebe bildet, das der Welt der Arbeitskleidung entnommen ist. Der Stoff wurde von Miuccia Prada in das bekannteste Symbol ihrer subversiven Herangehensweise an Raffinesse verwandelt. Seit den 1980er Jahren verfügt das italienische Modehaus über eine ikonische Kollektion von Nylon-Handtaschen, die die Welt dazu gebracht hat, wichtige Modetrends neu zu überdenken. Zehn Jahre später führte Prada Nylon in die Damen- und Herrenkollektionen ein und machte es zu einem der bekanntesten Kennzeichen der Marke. Heute stellt Nylon ein Grundprinzip der Marke dar und wird mit Materialien wie Saffiano-Leder kombiniert.

Quelle: The Fashion Archive via YouTube

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN