• Home
  • Press
  • Business
  • Hamburger Online-Marktplatz für Secondhand Designermode bereitet IPO am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm vor

Hamburger Online-Marktplatz für Secondhand Designermode bereitet IPO am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm vor

PRESS RELEASE
Von Press Club

15. Feb. 2022

Business

Bild: Rebelle

Rebelle strebt ersten "Green IPO" innerhalb des Nasdaq-Systems weltweit an.

Stockholm/Hamburg, 15. Februar 2022: Die Rebelle AB ("Rebelle" oder das "Unternehmen"), die schwedische Holding der StyleRemains GmbH, plant die Notierung ihrer Aktien am Nasdaq First North Growth Market in Stockholm. Die StyleRemains GmbH betreibt den Online-Marktplatz für Secondhand Designermode “Rebelle.com”.

Im Zusammenhang mit dem Börsengang beabsichtigt das Unternehmen, ein öffentliches Angebot von neu ausgegebenen Aktien in Schweden und Dänemark sowie an qualifizierte Anleger in Schweden und im europäischen Ausland durchzuführen. Rebelle strebt den ersten "grünen Börsengang" innerhalb des Nasdaq-Systems weltweit an.

"Wir haben in den letzten Jahren dazu beigetragen den Fashion Re-Sale-Markt in Europa zu digitalisieren und auf eine neue Ebene zu heben. Der Börsengang ist ein wichtiger Schritt für Rebelle, um unser Unternehmen auf europäischer Ebene weiter zu skalieren,” erklärt Cécile Wickmann, Gründerin und heute CCO von Rebelle. “Das insgesamt hohe und stetig wachsende Interesse an nachhaltigen Investments, die Innovationskraft im Bereich Nachhaltigkeit, der hohe Digitalisierungsgrad, sowie das designaffine Umfeld in Skandinavien machen den Nasdaq First North Growth Market in Stockholm zu einem großartigen Ort für unseren IPO. ”

Bild: Wickmann, Gründerin und CCO Rebelle.

“Managed Marketplace”-Geschäftsmodell mit hoher Wertschöpfung

Als “Managed Marketplace” bietet Rebelle Verkäuferinnen von Secondhand Designermode einen bequemen und zeitsparenden Verkaufs-Service: Vom Erstellen professionellen Text- und Bildmaterials bis hin zu Verpackung, Versand, Lagerung und Zahlungsabwicklung übernimmt das Unternehmen den gesamten Verkaufsprozess. Käuferinnen bietet Rebelle eine große Auswahl an Produkten der führenden Designermarken sowie eine high-end Shopping-Experience. Kern der Rebelle-DNA ist eine strenge Echtheits- und Qualitätsprüfung aller Designerstücke. Damit garantiert das Unternehmen seinen Kundinnen ein sicheres Einkaufserlebnis.

Als reiner Online-Player setzt Rebelle auf ein skalierbares und Kapital schonendes Marktplatz-Modell ohne eigenes Inventar. Starke KPIs und eine stetig wachsende Kundenzahl von loyalen Käuferinnen und Verkäuferinnen führen zu einem hohen Customer-Lifetime Value.

„Luxusmode eignet sich perfekt für Re-Commerce: Sie ist von höherer Qualität, langlebiger und hat – insbesondere bei Marken, wie Hermès, Chanel oder Louis Vuitton – auch im zweiten oder dritten Lebenszyklus einen sehr stabilen Wiederverkaufswert”, so Max Schönemann, CEO und Co-Founder von Rebelle.

Nasdaq Green Equity Designation

Seit 2021 vergibt die Nasdaq eine “Green Equity Designation” an ausgewählte Firmen. Sie richtet sich ausschließlich an Unternehmen, die mehr als 50 Prozent ihres Umsatzes mit umweltfreundlichen bzw. nachhaltigen Aktivitäten erzielen und einen erheblichen Anteil darin investieren.

“Wir haben Rebelle 2013 mit der Idee gegründet, den Lebenszyklus von Modeartikeln zu verlängern und damit die Umweltbelastung, die durch die Produktion neuer Artikel entsteht, zu reduzieren. Die Fashionindustrie ist eine der schmutzigsten Branchen der Welt. Insbesondere die junge Käufergenerationen verlangt immer stärker nach nachhaltigeren Produkten und Services. Vor diesem Hintergrund streben wir die “Green Equity Designation” an, die eine besondere Auszeichnung für uns wäre. Unser Ziel ist es der erste „grüne Börsengang“ im weltweiten Nasdaq-System zu werden", so Wickmann.

Die Vergabe der “Green Equity Designation” erfolgt auf Basis einer umfassenden Evaluierung durch einen von der Nasdaq anerkannten Prüfer. Das von der Nasdaq zugelassene, unabhängige Prüfungsunternehmen, CICERO Green, bestätigt, dass Rebelle alle Anforderungen für die Nasdaq Green Equity Designation erfüllt. Die Nasdaq Green Equity Designation wird von der Nasdaq verliehen; die Verleihung an Rebelle steht aber noch aus.

Derzeitige Eigentümer und IPO Angebot

Zu den bisherigen Eigentümern von REBELLE gehören starke und renommierte internationale Investoren mit einer Erfolgsbilanz in Modeindustrie, Unternehmertum, Medien und Technologie. Dazu zählen die deutsche Start-up Investor HCS Beteiligungsgesellschaft mbH, das Family Office des dänischen Modeunternehmers Niels Martinsen Friheden Invest A/S (Eigentümer mehrerer Modemarken, darunter Tiger of Schweden), North-East Venture ApS, der größte deutsche VC-Investor High-Tech Gründerfonds II GmbH & Co. KG und der führende europäische Medienkonzern Mediaset aus Italien.

Das IPO-Angebot richtet sich ausschließlich an Privatanleger in Schweden und Dänemark sowie an qualifizierte Investoren in Schweden und in anderen europäischen Staaten. Das Angebot besteht aus neu ausgegebenen Aktien. Das Unternehmen plant die Erlöse in erster Linie für weiteres Wachstum einzusetzen.

REBELLE – StyleRemains GmbH

Die Rebelle AB betreibt über ihre Tochtergesellschaft StyleRemains GmbH den führenden europäischen Online-Marktplatz für Designer-Secondhandmode Rebelle.com. Das Sortiment umfasst über 200.000 Unikate von Luxus-und Designermarken, wie Louis Vuitton, Gucci, Hermès oder Prada. Verkäuferinnen können ihre gebrauchten Designerartikel einstellen und verkaufen. Mit dem Concierge-Service bietet Rebelle Verkäuferinnen zusätzlich einen All-Inclusive-Service an und übernimmt den gesamten Verkaufsprozess: Vom Erstellen professionellen Text- und Bildmaterials bis hin zu Verpackung und Versand. Ein Expertenteam beurteilt die Echtheit und den Zustand der Artikel und bietet den Käuferinnen damit ein sicheres Einkaufserlebnis. Das Unternehmen wurde 2013 von Cécile Wickmann und Max Schönemann gegründet. Das Team der StyleRemains GmbH besteht aus rund 90 Personen und sitzt in der Hamburger Speicherstadt.

Green IPO
Marktplatz
REBELLE
StyleRemains GmbH