• Home
  • Press
  • Mode
  • Allbirds: Alles, was du wissen musst

Allbirds: Alles, was du wissen musst

PRESS RELEASE
Von Press Club

21. Nov. 2022

Mode

Bild: Allbirds

Allbirds ist bekannt für innovatives und nachhaltiges Schuhwerk. Das Label hat in nur wenigen Jahren den Sneaker-Markt erobert und mit seinen minimalistischen Designs mit geringem ökologischem Fußabdruck eine internationale Klientel überzeugt.

Ursprünge

Allbirds wurde 2016 vom ehemaligen Fussballspieler Tim Brown vom Wirtschaftsingenieur Joey Zwillinger gegründet.

Entwicklung

Die ursprünglich als digitales Label gelaunchte Brand stieg 2017 mit einem Store in San Francisco erstmals in den stationären Einzelhandel ein. Nur wenige Monate später eröffnete Allbirds sein erstes Geschäft außerhalb der Vereinigten Staaten in London und launchte zur selben Zeit seine europäische E-Commerce-Seite. Anschließend betrat das Label auch den chinesischen Markt. Anstatt mit einem Drop-Shipping-Modell zu expandieren, bei dem Kontrolle über Warenfluss und Kundenerfahrung abgegeben wird, entschloss sich Allbirds, lokale Bürogebäude, Lager und Einzelhandelsstandorte einzurichten, um allen Kund:innen ein "außergewöhnliches Erlebnis” gewährleisten zu können, wie Sandeep Verman Managing Director von Allbirds in Europa, 2019 in einem Interview mit FashionUnited sagte.

Nach nur drei Jahren erreichte Allbirds eine Bewertung von 1,4 Milliarden US-Dollar, verkaufte über eine Million Paar Schuhe weltweit und sicherte sich 77 Millionen US-Dollar an Investitionen.

Aktuelles

Kürzlich präsentierte Allbirds seinen ersten Sneaker aus pflanzlichem Leder, sowie einen nachhaltigen Laufschuh. Das Label ist häufig Teil von Kooperationen und stellt seine Erkenntnisse sowohl Kund:innen als auch Wettbewerbern zur Verfügung – und verfolgt damit die Vision, in der die Modeindustrie “das gleiche Ziel hat, unsere Auswirkungen zu minimieren”. Gleichzeitig baut Allbirds seine Präsenz im nordamerikanischen Einzelhandel weiter aus. Anfang 2022 startete das label ein Resale-Konzept, dass es seiner Kundschaft ermöglicht, Allbirds-Sneaker in ausgewählten Geschäften zurückzugeben und so für den Wiedervekauf auf einer von Allbirds betreuten Seite erhältlich zu machen.

Bild: Allbirds
Promotion
Lesen Sie mehr über Allbirds auf der Unternehmensseite
ALLBIRDS
Alles was du wissen musst