• Home
  • Press
  • Mode
  • Bottega Veneta: Alles, was du wissen musst

Bottega Veneta: Alles, was du wissen musst

PRESS RELEASE
Von Press Club

12. Sept. 2022

Mode

Bild: Bottega Veneta

Bottega Veneta ist eine Marke, die sich im Besitz von Kering befindet. Das Label ist für seine moderne und dennoch zeitlose Designsprache bekannt, ebenso wie für seine Expertise im Bereich Lederwaren - insbesondere für eine charakteristische Intrecciato-Struktur aus geflochtenem Leder.

Ursprünge

Bottega Veneta wurde 1966 in Vincenza in Italien von Michele Taddei und Renzo Zengiaro gegründet. Unter der kreativen Leitung von Laura Braggion verzeichnete das Label in den folgenden zwei Jahrzehnten nach der Gründung großen Erfolg und überzeugte Kund:innen in den USA, Europa und Asien mit seiner reservierten und anspruchsvollen Design-Ästhetik.

Entwicklung

Nach mehreren Umstrukturierungen im Management und wechselnden Eigentümern wurde das Label Anfang der 2000er Jahre vom damaligen Kreativdirektor Thomas Maier wieder auf Kurs gebracht. Maier wandte sich damals gegen die aufkommende Logomania-Trendwelle, und verfolgte stattdessen eine strikte Agenda, die sich an Zurückhaltung und Minimalismus orientierte. Sein Nachfolger Daniel Lee, der Maier 2012 als Kreativdirektor ablöste, knüpfte an Maiers Vision an und leitete eine neue Ära für Bottega Veneta ein. Lee schuf richtungsweisende Looks und Accessoires, die einen diskreten Hype nach sich zogen. Zeitgleich wandte sich Lee gegen übliche Marketingstrategien - so zog sich das Label unter seiner Leitung Anfang 2021 aus den sozialen Medien zurück. Die Unerreichbarkeit trug zusätzlich zu der Begehrtheit des Labels bei.

Aktuelles

2021 übernahm Mathieu Blazy die Position als Kreativdirektor. Blazy, der zuvor bereits als Designdirektor bei Bottega Veneta tätig war, präsentiert seine erste Kollektion bei der FW22 Fashion Week. Die Kollektion bestand aus einer Fülle von Looks, die sich auf Schneiderkunst und verschiedene textile Beschaffenheiten konzentrierten und durch dekadente Accessoires wie Taschen, Schuhe und Gürtel unterstrichen wurden. Der Eröffnungslook - ein weißes Tanktop mit einer weiten Jeans - wurde zum Sinnbild der Saison, das von Modekritiker:innen und Modeliebhaber:innen gleichermaßen gepriesen wurde. Bottega Veneta verblüfft die Modeindustrie weiterhin mit unkonventionellen Entscheidungen, bleibt dabei aber seiner Unaufdringlichkeit und seinem reiferen Publikum treu.

Bild: FW22 Kollektion, Bottega Veneta
Promotion
Lesen Sie mehr über Bottega Veneta auf der Unternehmensseite
Alles was du wissen musst
BOTTEGA VENETA