MCM LANCIERT HW20 KAMPAGNE

„HYPERTECHNOREALITY"

Mit der Herbst/Winter 2020 Saison präsentiert MCM eine Kampagne unter dem Titel „Hypertechnoreality", inspiriert vom Freigeist der Berliner Clubkultur sowie der DNA der Marke: Travel & Movement.

Die Kampagne porträtiert eine Gruppe von vier Individualisten in einer Kombination von surrealen Kulissen, die zwischen Nacht und Tag, Dämmerung und Morgengrauen wechseln. Shootingstar Aaron Altaras, Künstlerin und Produzentin Pricela-Pricina Januario, Berliner Sprachrohr & Schriftstellerin Céline Thümler sowie Eiskunstläufer Yannick Zhou bewegen sich zwischen On– und Offlinewelten durch virtuelle Räume und erschaffen somit eine neue Realität.

MCM LANCIERT HW20 KAMPAGNE

Aaron Altaras

MCM LANCIERT HW20 KAMPAGNE

"Hypertechnoreality bricht mit Konventionen. Grenzen werden neu definiert, wobei Kulturen und Geschlechter in einem Schwebezustand zwischen Zeit und Raum miteinander verschmelzen." - Dirk Schönberger, Global Creative Officer, MCM

Die gesamte Kollektion ist in MCM Stores weltweit sowie online erhältlich.

 

Related Products

 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN