• Home
  • Press
  • Mode
  • Stella McCartney: Alles, was du wissen musst

Stella McCartney: Alles, was du wissen musst

PRESS RELEASE
Von Press Club

23. Sept. 2022

Mode

Bild: Stella McCartney, Winter 2022 Kollektion, offizielle Website der Marke

Stella McCartney ist das gleichnamige High-Fashion-Label der britischen Designerin Stella McCartney. Ihre Kollektionen umfassen Ready-to-wear Bekleidung für Damen und Herren, Accessoires, Lingerie, Eyewear, Parfums und Kidswear.

Die Designerin ist überzeugte Vegetarierin und eine engagierte Tierschützerin. Sie ist dafür bekannt, dass sie in ihren Kollektionen umweltfreundliche und tierfreie Alternativen verwendet.

Ursprünge

Geboren und aufgewachsen in England, studierte Stella McCartney Modedesign am renommierten Central Saint Martins College in London. Ihren Abschluss machte sie 1995. Ihre Abschlusskollektion wurde von ihren Freunden und Models darunter Naomi Campbell und Kate Moss auf dem Laufsteg zu dem von ihrem Vater Paul McCartney komponierten Song "Stella May Day" präsentiert. Ihr Markenzeichen wurden elegant geschnittene Couture, selbstbewusste Natürlichkeit und sexy Femininität.

Nach ihrem Abschluss wurde Stella McCartney Kreativdirektorin bei Chloé in Paris, bevor sie im Oktober 2001 ihr eigenes Luxusmodehaus unter ihrem Namen gründete.

Entwicklung

Das Modehaus wurde schnell sehr erfolgreich und wird vor allem für sein Engagement für Nachhaltigkeit und verantwortungsvolle Produktion geschätzt. Zusätzlich zu ihrer Hauptkollektion startete McCartney im September 2004 eine Kooperation mit Adidas, die mittlerweile Sportbekleidung für verschiedene athletische Disziplinen umfasst. Im Laufe der Jahre hat die Marke zusätzlich auch eine Herren-, Kinder- und Wäschekollektion auf den Markt gebracht.

Die Designerin verwendet innovative Herstellungsverfahren und nachhaltige Materialien wie Bio-Baumwolle, umweltfreundliche Fasern, recyceltes Polyester und recyceltes Kaschmir und experimentiert sogar mit biotechnologisch hergestellten Materialien wie dem Pilzleder Mylo und im Labor gezüchteter Spider Silk. Berühmte Persönlichkeiten wie die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, und das Supermodel Gigi Hadid wurden zu Fans der Marke und greifen bei besonderen Anlässen wie der königlichen Hochzeit gerne zu den eleganten Kleidern und Mänteln der Marke.

Bild: Die erste Tasche aus Mylo, mit freundlicher Genehmigung von Stella McCartney

Aktuelles

Heute betreibt Stella McCartney 51 eigenständige Geschäfte in den berühmtesten Einkaufsvierteln der Welt, darunter Soho in Manhattan, Mayfair in London, Palais Royal in Paris, Mailand, Tokio, Shanghai und Peking. Ihre Kollektionen werden in 77 Ländern über 863 Verkaufsstellen, darunter Fachgeschäfte und Kaufhäuser, verkauft und über den Online-Handel international in 100 Länder versandt.

Promotion
Lesen Sie mehr über Stella McCartney auf der Unternehmensseite
Alles was du wissen musst
STELLA MCCARTNEY