• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • AlphaTauri führt mit Präsentation der neuen H/W 2022 Kollektion auf der Pitti Uomo globalen Expansionskurs fort

AlphaTauri führt mit Präsentation der neuen H/W 2022 Kollektion auf der Pitti Uomo globalen Expansionskurs fort

PRESS RELEASE
Von Press Club

14. Jan. 2022

Business

Bild: AlphaTauri

Salzburg/Florenz, 13. Januar 2022 – AlphaTauri präsentiert die neue Herbst/Winter 2022 Kollektion auf der 101. Pitti Uomo und stellt grundlegend die Weichen für eine erweiterte, globale Distribution.

Neue, weiterentwickelte Kollektion und Maßnahmen zur Internationalisierung

Auf über 100qm stellt AlphaTauri sowohl im „Mobile Innovation Lab“ – ein flexibler 60qm großer Brand - Experience -Space auf einem Truck – als auch in der direkt angrenzenden Lounge, die neue H/W 22 Kollektion vor, gewohnt bereichert um innovative digitale Tools. Mit der hybriden H/W 22-Vorstellung, bestehend aus digitalen und echten Mannequins, erwartet die Besucher*innen der Florenzer Pitti Uomo eine ausgefeilte Kollektion mit vielen Neuerungen. Horizontal sowie vertikal geschärft, bietet AlphaTauri mehr Styles, mehr Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der Kollektion, neue Preislagen und noch mehr trans-seasonal Styles.

Bild: AlphaTauri

Neben der Weiterentwicklung der Kollektion plant das AlphaTauri Management gemeinsam mit dem neu berufenen Executive Advisor Bruno Sälzer Maßnahmen zur Internationalisierung. „Mit neuen strategischen und operativen Maßnahmen werden wir AlphaTauri in den kommenden Jahren auf die nächste Erfolgsebene bringen“, so Ahmet Mercan, CEO AlphaTauri.

Nach dem erfolgreichen Markteintritt im deutschsprachigen Raum expandiert AlphaTauri gezielt in weitere Kernländer, um die Marke global auszurollen. „Aus Distributionssicht haben wir ein signifikantes Wachstumspotential. Dieses gehen wir strategisch an und freuen uns auf die Erweiterung unseres Vertriebsnetzwerks“, lässt Raul Verdicchi, Chief Commercial Officer AlphaTauri, einblicken. In den vergangenen vier Jahren hat sich AlphaTauri neu aufgestellt und steuert alle substanziellen Bereiche vom Design über Marketing bis hin zum Vertrieb inhouse.

Bild: AlphaTauri

Neue, weiterentwickelte Kollektion und Maßnahmen zur Internationalisierung

Auf über 100qm stellt AlphaTauri sowohl im „Mobile Innovation Lab“ – ein flexibler 60qm großer Brand - Experience -Space auf einem Truck – als auch in der direkt angrenzenden Lounge, die neue H/W 22 Kollektion vor, gewohnt bereichert um innovative digitale Tools. Mit der hybriden H/W 22-Vorstellung, bestehend aus digitalen und echten Mannequins, erwartet die Besucher*innen der Florenzer Pitti Uomo eine ausgefeilte Kollektion mit vielen Neuerungen. Horizontal sowie vertikal geschärft, bietet AlphaTauri mehr Styles, mehr Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der Kollektion, neue Preislagen und noch mehr trans-seasonal Styles.

Bild: AlphaTauri

Neben der Weiterentwicklung der Kollektion plant das AlphaTauri Management gemeinsam mit dem neu berufenen Executive Advisor Bruno Sälzer Maßnahmen zur Internationalisierung. „Mit neuen strategischen und operativen Maßnahmen werden wir AlphaTauri in den kommenden Jahren auf die nächste Erfolgsebene bringen“, so Ahmet Mercan, CEO AlphaTauri.

Nach dem erfolgreichen Markteintritt im deutschsprachigen Raum expandiert AlphaTauri gezielt in weitere Kernländer, um die Marke global auszurollen. „Aus Distributionssicht haben wir ein signifikantes Wachstumspotential. Dieses gehen wir strategisch an und freuen uns auf die Erweiterung unseres Vertriebsnetzwerks“, lässt Raul Verdicchi, Chief Commercial Officer AlphaTauri, einblicken. In den vergangenen vier Jahren hat sich AlphaTauri neu aufgestellt und steuert alle substanziellen Bereiche vom Design über Marketing bis hin zum Vertrieb inhouse.

Bild: AlphaTauri

Exklusiver Launch der Heatable Capsule Collection 2.0

AlphaTauri stellt neben Key Pieces der neuen Kollektion die Heatable Capsule Collection 2.0 (HCC 2.0) vor. Die Fortführung der erfolgreichen HCC 1.0 entstand erneut in Zusammenarbeit mit der Telekom AG und der Schoeller Textil AG. Bei der weiterentwickelten HCC 2.0 hat Konnektivität sowie künstliche Intelligenz weiter an Bedeutung gewonnen.

Bestehend aus je einem Trenchcoat für Damen und Herren und einem Unisex Commuter Jacket, lassen sich die smarten wasserabweisenden Pieces per Knopfdruck oder per App auf Wohlfühltemperatur erwärmen. Neue interaktive Features ermöglichen ein noch komfortableres Tragegefühl: Im Swap-Mode, eine zusätzliche Heizzonensteuerung, können der Taschen- und Rückenbereich abwechselnd beheizt werden. Mittels des Auto-Modes kann eine Zieltemperatur eingestellt werden, die automatisch gehalten und gespeichert werden kann.

Bild: AlphaTauri
Promotion
Lesen Sie mehr über AlphaTauri auf der Unternehmensseite