Aus dem Weg Inditex, hier kommt Nike

Inditex, das größte Modeunternehmen der Welt, sollte auf seine Rückendeckung achten, denn Sportartikelhersteller Nike holt auf, zumindest was den Marktwert angeht. Zum ersten Mal hat Nike Inditex auf dem Top 100 Index von FashionUnited überholt und beansprucht die Spitzenposition für sich.

Erst letzte Woche veröffentlichte FashionUnited Prognosen, dass Nikes Marktkapitalisierung von 87 Milliarden US-Dollar im März 2015 bis März 2016 um 18,9 Prozent auf 104 Milliarden US-Dollar anwachsen könnte. Vor einer Woche jedoch erreichte Nike bereits eine Marktkapitalisierung von knapp über 95 Milliarden US-Dollar, und am Freitag, dem 2. Oktober, erreichte die Marktkapitalisierung des US-Sportswear-Unternehmens ein neues Allzeithoch von 106 Milliarden US-Dollar.

Aus dem Weg Inditex, hier kommt Nike

Nike überholt Inditex

Ein Teil dieses plötzlichen Wachstums kann Nikes erstem Quartalsbericht angerechnet werden, in dem das Unternehmen einen Umsatzanstieg um 5 Prozent auf 8,4 Milliarden US-Dollar bekannt gab, während seine Vertriebs- und Verwaltungskosten um 4 Prozent stiegen. Darüberhinaus zeigte der Bericht ohne Währungsveränderungen ein Wachstum von 14 Prozent auf. Der verwässerte Gewinn pro Aktie stieg um 23 Prozent auf 1,34 US-Dollar an, was ebenfalls den Marktwert beeinflusste.

Inditex sollte Prognosen zufolge zwischen März 2015 und März 2016 von 100 Milliarden US-Dollar um 5 bis 10 Prozent auf 108 Milliarden US-Dollar anwachsen; es wird jedoch geschätzt, dass Nike bis 2020 eine Marktkapitalisierung von 204 Milliarden US-Dollar erreichen wird, während diese für den spanischen Konzern zwischen 190 und 200 Milliarden US-Dollar liegen wird.

Aus dem Weg Inditex, hier kommt Nike

Außerdem wächst auch Under Armour, der neue Sportswear-Erfolg, kontinuerlich gemäß den Prognosen von FashionUnited weiter. Mit Stand vom Freitag wuchs sein Marktwert auf 21,1 Milliarden US-Dollar an - ein Anstieg um 3,4 Prozent verglichen mit letzter Woche. Für 2015 ist Under Armour mit einem erwarteten Wachstum von 40 Prozent voll und ganz auf dem richtigen Weg, wodurch sich sein Marktwert von 17,1 Milliarden US-Dollar im März 2015 auf 23,9 Milliarden US-Dollar im März 2016 steigern wird.

Aus dem Weg Inditex, hier kommt Nike

Andererseits scheint sich Adidas von früheren Schwächen erholt und seinen Marktwert in der letzten Woche um 9 Prozent von 15,4 Milliarden US-Dollar auf 16,8 Milliarden US-Dollar gesteigert zu haben. Sollte es auf diesem Pfad bleiben, könnte das Sportswear-Label sein erwartetes Jahreswachstum von 5,5 Prozent beibehalten und bis März 2016 einen Marktwert von 16,2 Milliarden US-Dollar erreichen. Angesichts von Top-Modeunternehmen, die weiterhin über den Erwartungen des Marktes bleiben, wird sich zeigen, wie lange sich Nike in der Spitzenposition halten kann.

Geschrieben von Vivian Hendriksz; übersetzt und bearbeitet von Simone Preuss
 

Themenverwandte Nachrichten

WEITERE NACHRICHTEN

 

AKTUELLSTE STELLENANGEBOTE

 

MEISTGELESEN