• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Bütema Omnichannel-Prozesse für den Fashion Einzelhandel

Bütema Omnichannel-Prozesse für den Fashion Einzelhandel

EINGESENDETE MELDUNG
Von Sponsor

22. März 2021

Business

Click & … everything

Das Mega-Buzzword ‚Omnichannel‘ geistert nicht erst seit der Pandemie und den durch sie beschleunigten Digitalisierungsrundumschlag durch die (Mode-) Welt. Doch was ist eigentlich machbar mit dem ‚Alles-Kanal‘?

Wir möchten mal behaupten: verdammt viel. Wir von Bütema unterscheiden nach 5 Omnichannel-Lösungen: Click & Collect, Click & Reserve, Ship from Store, InStore Order und Return to Retail.

Stellen Sie sich vor, gerade eben wurde die perfekte neue Kollektion geliefert. Die, die garantiert laufen wird. Und jetzt stellen Sie sich vor, die Welt hat ein Stück Normalität zurückgewonnen, die Stores sind wieder offen, und Sie dürfen Ihre Kunden endlich wieder persönlich begrüßen. Diese großartige Kollektion, die gerade angekommen ist? Die hängt natürlich als Blickfang in Ihrem Store – und ziert die Landingpage Ihrer Website. Dabei ist für Ihre Website-Besucher nicht ersichtlich, ob die Teile, durch die sie gerade scrollen und in den Warenkorb legen, in Ihrem Store hängen oder im Lager als reine Onlineware liegen; der Bestand wird automatisch kumuliert. Kunden können auf Ihrer Website ganz bequem wie in einem reinen Onlineshop ordern, dann aber wählen, wie und wo sie die neuen Lieblingsteile erhalten möchten: online zahlen, selbst abholen im Laden? (Click & Collect), online reservieren, aber vor Ort nochmal anprobieren und nur mitnehmen und bezahlen, was auch wirklich passt? (Click & Reserve), Großstadtkind und deshalb den Luxus von same-day-Delivery nach Hause ausnutzen? (Ship from Store).

Da geht noch mehr

Maximale Flexibilität und Auswahl für Sie und Ihre Kunden also. Doch wir können noch mehr: mit Return to Retail geben Sie Käufern die Möglichkeit, Ware, die nicht passt oder nicht gefällt, direkt im Retail Shop zu retournieren – unabhängig von dem Kanal, über den die Artikel geordert wurden.

Mit der InStore Order schließlich bilden Sie die digitale Regalverlängerung ab und holen die Ware, die nicht mehr in die Regale passt, trotzdem in den Store. Kunden haben damit die Möglichkeit, entweder auf eigene Faust an Self Service Terminals oder direkt in der persönlichen Beratung mit Ihnen auf Entdeckungstour zu gehen: mehr Farben, mehr Styles, mehr Größen. Holen Sie alles aus Ihrem Sortiment raus.

Wir glauben daran, dass der Retail Shop der ultimative Inspirations-Raum ist und bleiben wird. Kunden, die erst einmal den physischen Store betreten haben, sind bereit, sich zu verlieben. Sie bei Kundenbindung und Service zu unterstützen ist deshalb unsere Maxime.

We Connect Retail

Wir bauen einmalig eine Schnittstelle zu Ihrem Warenwirtschaftsprogramm und holen somit die Infos, die wir zur Umsetzung der Omnichannel-Prozesse benötigen. Steht diese Verbindung, ist die Implementierung und Personalisierung der oben gezeigten Möglichkeiten nur noch ein kleiner Schritt. Unsere Lösungen basieren auf unserer eigenen Software und lassen sich damit individuell an Ihre Anforderungen anpassen.

Neugierig? Dann treffen wir uns doch einfach unverbindlich auf einen E-Kaffee und plaudern über Ihre Ideen und wie unsere Technik Sie bei der Umsetzung dieser unterstützen kann im Bütema Retail Experience Space.

Bütema
Click&Collect
Omnichannel