• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Decathlon verleiht Skibekleidung in UK über Hirestreet

Decathlon verleiht Skibekleidung in UK über Hirestreet

Von Rachel Douglass

25. Jan. 2022

Business

Bild: Decathlon

Die britische Verleihplattform Hirestreet hat eine neue Partnerschaft mit Sportartikelhändler Decathlon bekannt gegeben, in deren Rahmen der Sportartikelriese ab sofort Ski- und Oberbekleidung zum Verleih anbieten wird.

Insgesamt 18 verschiedene Modelle werden über die Hirestreet-Website verfügbar sein, darunter leistungsstarke Ski- und Wanderjacken sowie Damenhosen. Die Partnerschaft kommt der jüngsten Rückkehr britischer Skifahrer:innen auf die Pisten entgegen, sowie der Zunahme von „Staycations“ für diejenigen, die sich für das Wandern entschieden haben.

Der Verleih über die Plattform beginnt bei 15 Pfund (rund 18 Euro) für einen Zeitraum von vier Tagen und umfasst eine Versicherung gegen Unfallschäden bei geringfügiger Abnutzung und Verschleiß. Außerdem wird die gebrauchte Kleidung bei der Rückgabe von einem Hirestreet-Lagerpartner gereinigt, der nachhaltige Reinigungsmethoden anwendet.

„Das Mieten von Skibekleidung war ein logischer Ausgangspunkt...“

„Der Verleih unserer Textilprodukte ist ein neues Projekt für uns und wir freuen uns, es mit Hirestreet zu teilen“, sagte Sharon Poulter, Managerin für Rentals bei Decathlon, in einer Mitteilung. „Es ist ein weiterer Weg, Sport zugänglicher zu machen - durch Bequemlichkeit, Preis und Flexibilität, während wir gleichzeitig unseren Einfluss auf den Planeten reduzieren. Der Verleih von Skibekleidung war ein logischer Ausgangspunkt, aber wir erwarten, dass wir unser Angebot in Zukunft erweitern werden, um das Aktivsein noch einfacher und nachhaltiger zu machen“, fügte Poulter hinzu.

Das neue Angebot ist Teil der nachhaltigen Strategie von Hirestreet, eine Alternative zum Kauf neuer Artikel zu bieten, insbesondere solcher, die nicht regelmäßig benutzt werden. Die Nachfrage nach Mietartikeln hat im letzten Jahr stark zugenommen und ersetzt die Wegwerfmode als umweltfreundlichere Option.

Die Partnerschaft mit Decathlon schließt sich eng an die kürzlich unterzeichnete Partnerschaft mit Marks and Spencer an, da Hirestreet weiterhin eine Reihe von großen Einzelhändlern begrüßt, die sich dem Miettrend anschließen.

Isabella West, Gründerin und CEO von Hirestreet, wies auf die steigende Nachfrage auf dem Mietmarkt im Jahr 2021 hin und erklärte, dass Kunden und Kundinnen nicht nur für formelle Anlässe mieten wollen. „Für viele von uns, die nur selten Ski fahren, macht das Mieten von Skibekleidung sehr viel Sinn: Sie ist teuer, sperrig zu lagern und wird selten benutzt”, kommentierte West.

Dieser übersetzte Artikel erschien ursprünglich auf FashionUnited.uk.

DECATHLON
Hirestreet
Kreislaufwirtschaft
Mieten