• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Der InStore Assistant – das Multifunktionstool für den Einzelhandel

Der InStore Assistant – das Multifunktionstool für den Einzelhandel

EINGESENDETE MELDUNG
Von Sponsor

16. Aug. 2021

Business

Der InStore Assistant ist der Dreh- und Angelpunkt der Bütema InStore Lösungen. Ursprünglich konzipiert als Verkäufer App zur Bestandsprüfung und Bestellung von Artikeln, bietet der ISA heute viel mehr: Omnichannel Prozesse werden direkt am InStore Assistant ausgeführt, Zusatzfeatures wie die Push-to-Screen Funktion auf Digital Signage Displays unterstützen Mitarbeiter in ihrer täglichen Arbeit.

ERP- und Onlineshop-Daten werden dem InStore Assistant per Webservice Abfrage bereitgestellt. Dadurch werden nicht dauerhalt große Datenmengen abgerufen, sondern nur bei Klick auf einen Artikel. Um genaue Bestandsauskünfte gewährleisten zu können, muss ein zeitnaher Datenaustausch zwischen dem ERP, Onlineshop und Drittanbieter Systemen garantiert werden.

InStore Assistant Feature Spotlight:


Produktsuche

Durch scannen eines Artikels, durch die Eingabe der Artikelnummer oder über das Suchfeld können einzelne Produkte am ISA aufgerufen und alle Artikelinformationen abgerufen werden: Bestände in der Filiale, in anderen Filialen oder im Onlineshop, weitere Farben und Größen, Preise, reduzierte Preise, Cross- Selling Artikel und Materialhinweise sind auf Knopfdruck verfügbar. Mit Anbindung an Omnichannel-Prozesse hat der Mitarbeiter außerdem die Möglichkeit Artikel für den Kunden zu bestellen, wahlweise nach Hause oder in die Filiale. Bezahlt wird bequem an der Filialkasse oder über die in soviaRetail integrierte mobile Kassenlösung, die die Zahlungsmöglichkeiten Online Payment, EC-, Kredit- oder Geschenkkarte anbietet.

Beratung auswählen

Werden mehrere Kunden von einem Mitarbeiter gleichzeitig beraten, kann dieser über das Beratungsfeld den Überblick über bereits gesuchte Artikel behalten.

Outfits

Über die Kachel Outfits können Mitarbeiter alle Kollektionsoutfits digital einsehen. Looks können geblättert, sowie die zugehörigen Artikel angezeigt werden. Das Visual Merchandising Team kann Produkte anhand der Looks zuordnen und entsprechend am POS platzieren.

Logistik

Der Reiter Logistik deckt alle ERP Prozesse, wie Wareneingang und -ausgang, Inventur, Bestandskorrektur, den mobilen Etikettendrucker, Abschriftensteuerung, Umlagerungen und Umbuchungen ab. Alle Mitarbeiter haben Zugriff auf die Prozesse und können ihre Arbeit bequem am Smartphone oder Tablet auf der Fläche erledigen.

Promotion

Über den InStore Assistant können Promotions ausgewählt und während der Kundenberatung per Push-to-Screen Funktion an ein Digital Signage Gerät gesendet werden. So können beispielsweise Artikeldetails perfekt veranschaulicht werden. Auch Schulungsvideos für Mitarbeiter können hier hinterlegt und an einem Digital Signage Display ausgespielt werden.

Weitere Features:

  • Benachrichtigungscenter
  • Preise
  • Omnichannelprozesse (Click & Collect, Click & Reserve, Ship from Store, Return to Retail)
  • Bestände
  • Reservierungen
  • Warenbewegungen
  • Medienbibliothek
  • Inventur
  • (Etiketten-) Druck, auch per OPS
  • Steuerung Self Service Terminals
  • Mobile Payment
  • Überwachung Umkleidekabinen
  • Push-Nachrichten (z.B. bei neuen Aufgaben, wenn Kunde Rufknopf betätigt, etc.)
  • Chatfunktion (coming soon)

www.buetema-ag.de