• Home
  • Nachrichten
  • Business
  • Euratex und 27 Partner starten Projekt zur Förderung zirkulärer und nachhaltiger Textilien

Euratex und 27 Partner starten Projekt zur Förderung zirkulärer und nachhaltiger Textilien

Von Simone Preuss

28. Sept. 2022

Business

Bild: Euratex

Zusammen mit 27 Partnern und unterstützt von der Europäischen Union hat der Europäische Verband der Bekleidungs- und Textilindustrie (Euratex) ein Projekt ins Leben gerufen, das zirkuläre und nachhaltige Bekleidung und Textilien fördern will.

CISUTAC (Circular and Sustainable Textiles and Clothing) will bestehende Engpässe beseitigen, um die Kreislauffähigkeit von Textilien in Europa zu erhöhen. Ziel ist es, die gesamten Umweltauswirkungen des Sektors durch die Entwicklung neuer, nachhaltiger und integrierter europäischer Wertschöpfungsketten in großem Maßstab zu minimieren.

Das Projekt wird die meisten Bereiche des Textilsektors einbeziehen und umfasst die beiden Fasergruppen, die fast 90 Prozent aller Textilfasern ausmachen - Polyester und Baumwolle/Zellulose. Es konzentriert sich auf Produkte aus den drei Teilsektoren, in denen es die meisten Engpässe bei der Kreislaufwirtschaft gibt, nämlich Mode, Sport- und Outdoor-Artikel sowie Arbeitsbekleidung.

CISUTAC verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz, der die technischen, sektoralen und sozioökonomischen Aspekte der textilen Wertschöpfungskette abdeckt, und wird drei Pilotphasen durchführen, um die Durchführbarkeit und den Wert von drei Bereichen zu zeigen: das Reparieren und Zerlegen von Kleidungsstücken und Textilien, das Sortieren (für Wiederverwendung und Recycling) und die Schaffung kreislauffähiger Kleidungsstücke durch Faser-zu-Faser-Recycling und Design für Kreislauffähigkeit.

Um diese Pilotprojekte zu realisieren, werden die Partner halbautomatische Arbeitsstationen entwickeln, Infrastruktur und Materialflüsse analysieren, Sortiervorgänge digital verbessern und Verbraucher:innen und Branche sensibilisieren. Zu den Partner gehören Unternehmen wie Inditex, PVH, Decathlon, Lenzing, Oxfam, Global Textile Scheme und andere.

Als Teil von CISUTAC will Euratex der Branche den Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft erleichtern und wird mit anderen Projekten und Initiativen in Verbindung stehen. Ebenso wird der Verband Schulungs- und Ausbildungsmaterial entwickeln, das Bewusstsein für die Umweltauswirkungen von Textilien in Europa schärfen und Beiträge für Politik, Normung und Zertifizierung liefern, um den Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu erleichtern.

Euratex
EUROPA
Kreislaufwirtschaft
Nachhaltigkeit